Bon Kredit Rechner (12/2018): Ist der Rechner der Richtige?

zum Anbieter Bon KreditFast alle Kreditinstitute und Kreditvermittler bieten ihren Kunden automatisierte Kreditrechner an. Mit der Software ist es möglich, Darlehenskonditionen abzufragen. Kreditnehmer müssen dazu lediglich die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit eingeben. Anschließend erscheint automatisch der Wunschkredit inklusive einem effektiven Jahreszins und Tilgungsplan. Das Problem hierbei besteht darin, dass es sich um ein unverbindliches Rechenbeispiel handelt. Die Bank ist keineswegs dazu verpflichtet, Kreditnehmer tatsächlich diese Konditionen anzubieten. Einen Bon Kredit Rechner suchen Kreditnehmer daher vergeblich. Vielmehr setzt der Anbieter darauf, potenziellen Kunden innerhalb von 24 Stunden ein konkretes und individuelles Kreditangebot zu machen.

Alle Fakten zum Ratgeber „Bon Kredit Rechner“ im Überblick

  • Kreditrechner erstellen unverbindliche Beispielrechnungen
  • Die tatsächlichen Kreditkonditionen können stark abweichen
  • Bon Kredit verzichtet auf einen Rechner
  • Kreditanfragen werden jedoch binnen 24 Stunden bearbeitet
  • Bon Kredit versendet dann ein verbindliches Kreditangebot
  • Diese Konditionen erhalten Kreditnehmer garantiert

Der Bon Kredit Rechner existiert also nicht, doch wie funktioniert die Konditionsanfrage beim Kreditvermittler? Unser Ratgeber zum Thema Bon Kredit Rechner weiß mehr.

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Warum setzen Banken Kreditrechner ein?
  • 2. Ist der Kreditrechner tatsächlich unverbindlich?
  • 3. Beispielhafte Nutzung eines Kreditrechners
  • 4. Welche Konditionen erhalten Kreditnehmer bei Bon Kredit?
  • 5. Verbindliches Angebot von Bon Kredit erhalten
  • 6. Fazit: Bon Kredit Rechner muss besseren Alternativen weichen

1. Warum setzen Banken Kreditrechner ein?

Auf den ersten Blick erscheinen Kreditrechner verbraucherfreundlich. Schließlich können Bankkunden ermitteln, wie die Tilgung ihres Wunschkredits aussehen icon_vorlage_musterwürde. Die Software ist einfach zu bedienen und liefert binnen Sekunden folgende Daten:

  • Effektiver Jahreszins
  • Gesamtkosten für den Kredit
  • Monatliche Kreditraten
  • Kompletter Tilgungsplan
  • Formular zur Beantragung

Dazu müssen Kreditnehmer lediglich die Rahmenbedingungen ihres Wunschdarlehens angeben. Neben der Kreditsumme werden der Verwendungszweck des Darlehens sowie die Laufzeit in die entsprechenden Felder eingegeben. Per einfachem Mausklick werden dann die genannten Informationen für den Kredit berechnet.

Bon Kredit Konditionen im Beispiel

Genaue Angaben zu den Konditionen sind schwer zu finden

Das Problem besteht darin, dass es sich ausdrücklich um Beispielrechnungen handelt. Banken vergeben Darlehen immer auf Basis individueller Kriterien. Der effektive Jahreszins wird anhand der Bonität des Kreditnehmers bestimmt, die sich durch folgende Aspekte bestimmen lässt:

  • Alter des Kreditnehmers
  • Einkommen
  • Art des Beschäftigungsverhältnisses (fest, verbeamtet, selbstständig, Probe, Azubi)
  • Sicherheiten (Bürge, Immobilien, Vermögen)
  • Haushaltsrechnung (Monatliche Ausgaben und Einnahmen)
  • Laufende Kredite, überzogenes Dispo

Genau diese Daten fragt der Kreditrechner jedoch nicht ab. Es ist also gar nicht möglich, dass die Software einen genauen effektiven Jahreszins errechnet. Vielmehr nutzt das Programm standardisierte Werte, die sich meist am unteren Ende der Zinsskala orientieren. So entsteht der Eindruck, dass das eigene Wunschdarlehen besonders zinsgünstig zu haben ist. Daraufhin erstellen Kreditnehmer tatsächlich eine Kreditanfrage und werden hinterher bitter enttäusch.

Bereits an dieser Stelle kann festgehalten werden, dass sich die Nutzung eines Kreditrechners für Kreditnehmer nur bedingt lohnt. Sie erhalten kein realistisches Bild der tatsächlichen Kreditkonditionen und müssen ihrerseits eine Kreditanfrage stellen. Erst dann wird der effektive Jahreszins ersichtlich, der auf Basis der Bonität berechnet wird.

bon-kreditJetzt direkt einen Kredit bei Bon Kredit beantragen

2. Ist der Kreditrechner tatsächlich unverbindlich?

icon_gebuehren

Aus rechtlicher Sicht ist die Lage eindeutig: von Banken oder Vergleichsportalen zur Verfügung gestellte Kreditrechner erstellen absolut unverbindliche Angebote. Die Finanzdienstleister schreiben entsprechende Hinweise meist auch direkt unter die Software. Selbst wenn ein solcher Hinweis nicht zu finden ist, handelt es sich nicht um ein bindendes Angebot.

Als Angebot gilt es nur, wenn die Bank einem Kunden einen unterschriftsreifen Kreditvertrag zuschickt. Wird dieser vom Kreditnehmer unterschrieben, kann die Bank die Darlehensvergabe nicht mehr verweigern.

3. Beispielhafte Nutzung eines Kreditrechners

Um zu verdeutlichen, wie wenig aussagekräftig Kreditrechner sind, sei ein kurzes Beispiel gegeben. Eine arbeitslose Person mit hohen Schulden möchte gern ein weiteres Darlehen aufnehmen. Dieses soll über folgende Konditionen verfügen:

  • Verwendungszweck: Autokauf
  • Darlehenssumme: 15.000 Euro
  • Laufzeit: 24 Monate
Bon-Kredit Webseite

Die Webseite von Bon-Kredit im Überblick

Selbst Laien sollte an dieser Stelle klar sein, dass das Kreditgesuch von jeder Bank und jedem Kreditvermittler abgelehnt wird. Eine Rückzahlung des Kredits ist aufgrund des fehlenden Einkommens ausgeschlossen. Selbst für Erwerbstätige stellt die Rückzahlung von 15.000 Euro in nur 24 Monaten eine Herausforderung dar, die das Haushaltsbudget stark belastet. Ein beispielhafter Kreditrechner würde allerdings folgende Daten berechnen:

  • Effektiver Jahreszins von 5 Prozent
  • Monatliche Tilgungsrate: 625 Euro
  • 763,90 Euro Gesamtkosten für das Darlehen

Würde der Arbeitslose eine tatsächliche Kreditanfrage stellen, lehnt das Angebot jede Bank ab.

4. Welche Konditionen erhalten Kreditnehmer bei Bon Kredit?

Der Schweizer Kreditvermittler Bon Kredit bietet deutschen Kunden Kredite ohne Schufa an. Wie bereits erwähnt wurde, existiert hierfür kein Bon Kredit icon_VerbrauchertippsRechner. Dennoch sind Kunden natürlich daran interessiert, die Darlehenskonditionen zu erfahren, ohne dafür extra eine Kreditanfrage stellen zu müssen. Bon Kredit hat daher einen transparenten Frage- und Antwort-Katalog entwickelt, der die groben Rahmenbedingungen der Kredite vorgibt:

  • Wie hoch sind die effektiven Jahreszinsen?
    Darlehen können bei Bon Kredit ab einem Zinssatz von 4,90 Prozent aufgenommen. Maximal werden in Ausnahmefällen bis zu 15,99 Prozent pro Jahr fällig. Die Zinsen sind ausdrücklich abhängig von der Bonität, um allen Kreditnehmern faire Konditionen bieten zu können.
  • Welche Kreditarten können aufgenommen werden?
    Hauptsächlich hat sich Bon Kredit darauf spezialisiert, Kredite ohne Schufa anzubieten. Darüber hinaus werden aber auch Barkredite oder Sofortkredite angeboten. Auto- und sogar Immobilienfinanzierungen können ebenfalls abgewickelt werden.
  • Welche Kreditsummen sind verfügbar?
    Auch hier gilt wieder, dass die maximale Darlehenssumme von der Bonität des Kreditnehmers abhängig ist. Kleinkredite können schon ab 500 Euro aufgenommen werden, im Rahmen von Immobiliendarlehen sind Beträge bis 300.000 Euro möglich.
  • Welche Laufzeiten können bei Bon Kredit gewählt werden?
    Kreditnehmer profitieren bei Bon Kredit von einem hohen Maß an Flexibilität. Die Rückzahlung von Darlehen erfolgt in einer Zeitspanne zwischen 12 und 120 Monaten. Darüber hinaus sind jederzeit kostenlose Sondertilgungen oder vollständige Kreditablösungen möglich.

Auch ohne Bon Kredit Rechner können sich Kreditnehmer bereits vor der Antragsstellung ein gutes Bild davon machen, wie Darlehen bei Bon Kredit aussehen.

5. Verbindliches Angebot von Bon Kredit erhalten

Der Schweizer Kreditvermittler geht sogar noch einen Schritt weiter: Kunden erhalten binnen 24 Stunden nach der Kreditanfrage ein verbindliches Kreditangebot. Dieses ist dabei nur aus Sicht des Unternehmens bindend. Kreditnehmer können den unterschriftsreifen Kreditvertrag jederzeit ablehnen, wenn ihnen etwa die Zinsen zu hoch sind oder die Darlehenssumme doch nicht passt. Um ein solches Angebot zu erhalten, müssen Kreditnehmer lediglich folgende fünf Schritte durchlaufen:

  1. Als Erstes wird selbstverständlich die Website des Kreditvermittlers aufgerufen. Auf dem übersichtlichen Portal ist ein Formular zu finden, über das Kreditanfragen gestellt werden können.
  2. Im zweiten Schritt gilt es, dieses Formular wahrheitsgemäß und vollständig auszufüllen. Zunächst fragt Bon Kredit dabei nach Daten zum Namen und zur Anschrift des Kreditnehmers ab. Zusätzlich müssen Gehalt, berufliche Tätigkeit und mögliche Sicherheiten angegeben werden. Das ist notwendig, weil Bon Kredit die Zinsen wie erwähnt bonitätsabhängig berechnet. Zudem lehnt der Kreditvermittler als seriöses Unternehmen Kreditgesuche von Arbeitslosen oder Sozialhilfeempfängern ab. Rentner und Azubis können hingegen bei ausreichend hohem Einkommen durchaus einen Kredit erhalten.
  3. Ist das Kreditgesuch abgeschickt, wird es von Bon Kredit bearbeitet. Der Anbieter versucht dabei, sich möglichst zeitnah um Anfragen zu kümmern. So sollen auch dringende Finanzierungsvorhaben noch realisiert werden können. Binnen 24 Stunden erhalten Kreditnehmer in der Regel eine Antwort auf ihre Anfrage. Wird dem Gesuch stattgegeben, versendet der Anbieter direkt einen Kreditvertrag. In diesem sind der effektive Jahreszins und ein Tilgungsplan sowie weitere wichtige Rahmenbedingungen geregelt. Der Kreditvertrag ist für Bon Kredit wie erwähnt bindend und kann nicht nachträglich verändert werden.
  4. Kreditnehmer müssen ihre Daten legitimieren. Gehalt und Wohnsitz werden durch Gehaltsnachweise bzw. Abrechnungen bestätigt. Noch wichtiger ist es, die eigene Identität zu legitimieren. Als seriöser Kreditvermittler legt Bon Kredit viel Wert darauf, alle gesetzlichen Vorgaben zur Kreditvergabe einzuhalten. Daher wird das sogenannte PostIdent-Verfahren angewendet. Hierbei sucht der Kreditnehmer eine Postfiliale in seiner Nähe auf und bringt dazu den unterschriebenen Kreditvertrag mit. Dem Postbeamten werden dann der Vertrag sowie ein gültiges Ausweisdokument vorgelegt. Der Mitarbeiter der Post überprüft die Daten und versiegelt den Kreditvertrag direkt. Anschließend wird das Dokument an Bon Kredit verschickt.
  5. Zu guter Letzt müssen sich Kreditnehmer noch zwei bis drei Werktage gedulden. So lange dauert es, bis Bon Kredit den unterschriebenen Vertrag geprüft und die Kreditsumme überwiesen hat. Die Auszahlung kann dabei entweder auf ein deutsches Konto oder in Bar durchgeführt werden. Wer sein Geld direkt erhalten möchten, muss dazu ebenfalls wieder die Post aufsuchen.
Die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Der Kundensupport ist unter anderem per Telefon und per Mail erreichbar

6. Fazit: Bon Kredit Rechner muss besseren Alternativen weichen

icon_FazitKreditrechner sollen potenziellen Kreditnehmern helfen, eine erste Kalkulation für die Kreditaufnahme durchzuführen. Die Software ist allerdings wenig aussagekräftig, obwohl sie monatliche Kreditraten, einen effektiven Jahreszins und sogar einen Tilgungsplan erstellen kann. Das Problem besteht darin, dass Kreditrechner die Zinsen auf Basis von Durchschnitts- oder Standardwerten ermitteln. Banken und Kreditvermittler erheben Zinsen aber immer abhängig von der Bonität des Kreditnehmers. Diese berücksichtigt die Software jedoch nicht, weshalb die späteren Darlehenskonditionen stark von der Beispielrechnung abweichen können. Es existiert daher kein Bon Kredit Rechner, wohl aber eine andere Möglichkeit: binnen 24 Stunden erstellt der Kreditvermittler ein absolut verbindliches Kreditangebot. Dazu müssen Bankkunden ebenfalls wichtige Informationen zum Wunschdarlehen, aber auch Daten zu ihrer eigenen Bonität an den Kreditvermittler weiterleiten. Sobald das Gesuch unterschrieben ist, versendet Bon Kredit anschließend einen unterschriftsreifen Kreditvertrag.

bon-kreditJetzt direkt einen Kredit bei Bon Kredit beantragen

Weitere Ratgeber zum Anbieter:

  1. Ist Bon Kredit seriös?
  2. Bon Kredit ohne Schufa
  3. Bon Kredit abgelehnt
  4. Bon Kredit Stiftung Warentest
  5. Bon Kredit Mastercard