Bondora Kredit Erfahrungen – Test-Note: 4

Bondora Kredit ErfahrungenDie Plattform Bondora hat ihren Sitz in Estland und bietet die Vermittlung von P2P-Krediten an. Damit wird sie zu einer Anlaufstelle für Anleger und Kreditnehmer. Während die deutsche Website jedoch vor allem auf Anleger ausgerichtet ist, mussten wir für unseren Kredittest auf die originale Webseite wechseln und hier nach Informationen suchen. Grundsätzlich hält sich Bondora eher bedeckt, wenn es um Angaben zu den Kreditbedingungen geht.

Welche Konditionen durch Bondora nun wirklich geboten werden und wie sich ein Kredit beantragen lässt, zeigen wir in unserem Test!

bondoraJetzt direkt einen Kredit bei Bondora beantragen

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Die Vor- und Nachteile von Bondora
  • 2. Ein Überblick über die Konditionen
  • 3. Das Ergebnis von unserem Bondora Test
    • Kreditplattform: Bondora als Anbieter für P2P-Kredite
    • Kreditangebot: Investoren profitieren, Kreditnehmer verlieren
    • Konditionen: Hohe Zinsen und geringe Kreditbeträge
    • Voraussetzungen für einen Kredit bei Bondora
    • Kreditantrag: Einstufung in Gruppen
    • Regulierung: Regulierung in mehreren Ländern vorhanden
    • Fachmeinungen: Bondora als unbekannte Plattform
    • Sonstige Angebote: Angebote sind überschaubar
  • 4. Das Fazit von unserem Bondora Test
  • 5. Fünf Fragen und Antworten rund um Bondora
    • Für wen ist ein Kredit bei Bondora sinnvoll?
    • Ist ein Kredit ohne Schufa möglich?
    • Welche Zinsen fallen an?
    • Gibt es zusätzliche Gebühren?
    • In welcher Höhe kann ein Kredit beantragt werden?

1. Die Vor- und Nachteile von Bondora

  • Kredite bereits ab 500 Euro
  • Kreditchancen sind relativ gut bei Erfüllung der Voraussetzungen
  • Optimale Renditen für Anleger
  • Informationen sind überschaubar gehalten
  • Gebühren bei Vertragsabschluss von 10,4 %
  • Sehr hohe Zinsen bei Kreditvergabe
  • Kreditvergabe ausschließlich an Kunden mit Konto in Estland

2. Ein Überblick über die Konditionen

  • Kreditangebot: Privatkredit, P2P-Kredit
  • Kreditzinsen: Bonitätsabhängig
  • Laufzeiten: Zwischen 3 Monaten und 60 Monaten
  • Mindestbeträge: 500 Euro
  • Maximalbeträge: 10.000 Euro
  • Erreichbarkeit des Supports: Schlechte Erreichbarkeit
  • Webauftritt: Übersichtlich mit nur geringen Informationen zu Kredit und Anlage
  • Regulierung: Reguliert durch RSAA, SEC und FSA
  • Einlagensicherung: Keine Angaben zur Einlagensicherung
  • Versicherung: Keine Kreditversicherung

3. Das Ergebnis von unserem Bondora Test

Wir haben uns über das Kreditangebot von Bondora informiert und in einem Test die Ergebnisse zusammengefasst. Das Angebot des P2P-Marktplatzes ist bisher in Deutschland nicht so bekannt. Vor allem Anleger haben jedoch bereits von der Möglichkeit gehört, hier hohe Renditen zu erhalten. Doch wie gut ist das Angebot für Kreditnehmer wirklich? Und wo liegen die Schwächen?

bondoraJetzt direkt einen Kredit bei Bondora beantragen

Kreditplattform: Bondora als Anbieter für P2P-Kredite

Bondora ist eine Kreditplattform, die in Estland ihren Hauptsitz aufweist und 2009 entwickelt wurde, um Kreditnehmer und Anleger zusammenzubringen. Die Plattform selbst hat eine estländische Seite. Hier lässt sich auch Englisch als Sprache einstellen. Wer Bondora jedoch von Deutschland aus in die Suchmaschine eingibt, der landet auf einer deutschen Seite, die ausschließlich Informationen für Anleger enthält. Die Erklärung dafür ist recht einfach: So vermittelt Bondora Kredite ausschließlich an Kreditnehmer, die über ein Konto in Estland verfügen. Ist diese Voraussetzung nicht erfüllt, kann keine Beantragung erfolgen.

Die Plattform auf Deutsch eignet sich somit ausschließlich für Anleger. Wer gerne einen Kredit bei Bondora beantragen oder sich mehr über die Konditionen informieren möchte, der muss auf die estländische Seite wechseln. Hier finden sich die Informationen auf Englisch. Es gibt einen internen Bereich, der Anlegern und Kreditnehmern vorbehalten ist. Die Plattform selbst ist übersichtlich gehalten. In unserem Test haben wir festgestellt, dass sie fast schon zu übersichtlich ist, denn wer einfach nur einen ersten Einblick in die Angebote bekommen möchte, der muss etwas länger suchen.

  • Bondora ist ein Peer-to-Peer-Anbieter
  • Plattform für Anleger und Kreditnehmer
  • Estländisches Unternehmen
Bondora Webseite

Die Internetpräsenz von Bondora

Kreditangebot: Investoren profitieren, Kreditnehmer verlieren

Das Kreditangebot bei Bondora ist eigentlich sehr gut aufgestellt, denn die hier angebotenen Kredite können für zahlreiche verschiedene Möglichkeiten eingesetzt werden. Auch Unternehmenskredite werden angeboten. Allerdings sind die Kreditsummen eher niedrig gehalten. Das ist positiv für die Kreditnehmer, die nur auf der Suche nach einem Kleinkredit sind. Wer jedoch höhere Kosten mit einem Kredit decken möchte, der wird bei Bondora nicht fündig. Die Grenze liegt bei 10.000 Euro.

Auf die Zinsen, die bei einem Kredit anfallen, gehen wir gesondert ein. Allerdings zeigt sich schnell, dass diese vor allem Anlegern viele Vorteile bringen. Natürlich müssen Anleger davon profitieren können, wenn sie ihr Kapital für Kredite zur Verfügung stellen. Zinsen ab 20 % und aufwärts sind für die Anleger gut, für die Kreditnehmer jedoch weniger.

  • Kreditangebot ist überschaubar gehalten
  • Finanzierung der Kredite durch private Anleger
  • Hohe Kreditzinsen für Kreditnehmer
  • Sehr gute Renditen für Anleger

Konditionen: Hohe Zinsen und geringe Kreditbeträge

Die Kreditbeträge sind einer der Aspekte bei Bondora, bei dem durchaus von einem Vor- und einem Nachteil gesprochen werden kann. Einen Kredit ab 500 Euro zu erhalten, ist oft gar nicht so einfach. Viele Banken bevorzugen deutlich höhere Beträge, damit sich der Aufwand auch wirklich lohnt. Für einen Kreditnehmer, der jedoch einfach nur einen kurzen Engpass überbrücken möchte, ist dies nicht von Vorteil. Die Beträge für den Kredit bei Bondora sind jedoch nicht hoch. Mit bis zu 10.000 Euro sind sie überschaubar gehalten und damit nicht für jeden interessant. Vor allem im Bereich der Geschäftskredite oder für größere Anschaffungen sind 10.000 Euro zu wenig.

Wirft man noch einen Blick auf die Zinsen, zeigt sich schnell, dass Kreditnehmer sich lieber zweimal überlegen sollten, ob sie wirklich einen Kredit bei Bondora in Anspruch nehmen möchten. So beginnen die Zinsen aktuell bei 19,75 % und reichen bis zu einem Betrag von 56,7 % p.a. Dadurch lassen sich auch die hohen Renditen erklären, die Anleger bei Bondora erhalten können. Für den Anleger jedoch sind diese Zinsen längst nicht mehr überschaubar und liegen deutlich höher als bei einem Dispositionskredit. Daher sind die Konditionen bei Bondora als eher schlecht einzustufen.

Dazu kommen die zusätzlichen Gebühren, die hier anfallen. Wird nach einem Antrag auf einen Kredit dieser genehmigt, dann gibt es Verwaltungsgebühren in Höhe von 5,5 % sowie Vertragsgebühren in Höhe von 4,9 %. Dieser Betrag wird folglich zusätzlich zu den Zinsen fällig.

  • Gebühren nach einem vermittelten Kredit
  • Verzinsung abhängig von der Bonität, Zinsen beginnen bei 19,75 %
  • Kreditbeträge ab 500 Euro bis 10.000 Euro
  • Keine Informationen zu Sondertilgungen
bondoraJetzt direkt einen Kredit bei Bondora beantragen

Voraussetzungen für einen Kredit bei Bondora

Wer trotz dieser Konditionen einen Kredit bei Bondora beantragen möchte, der benötigt in erster Linie ein Konto in Estland. Das heißt, dieses muss bereits bei Antragstellung vorgewiesen werden. Zusätzlich dazu gibt es noch weitere Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Kreditantrag positiv entschieden wird. So muss der Antragsteller nachweisen können, dass er eine bezahlte Arbeit hat und monatlich ein Einkommen eingeht, mit dem sich die Raten auch decken lassen.

Wer aus irgendeinem Grund eine schlechte Bonität hat, der hat bei Bondora keine Chance, einen Kredit zu erhalten. Zudem dürfen Antragsteller in den vergangenen zwei Jahren kein gerichtliches Mahnverfahren gehabt haben. Ebenfalls negativ wirken sich straf- oder zivilrechtliche Urteile aus. Wenn diese vorliegen, stehen die Chancen schlecht, dass der Kredit genehmigt wird. Kommt doch ein Angebot infrage, liegen in diesen Fällen die Zinsen besonders hoch.

Auf der originalen Website sind die Voraussetzungen noch einmal zusammengefasst. Hier können sich Kreditnehmer informieren und über den Kreditrechner herausfinden, welche monatlichen Raten möglicherweise anfallen können.

  • Der Kreditnehmer muss für einen Antrag ein Konto in Estland vorweisen können.
  • Eine negative Bonität wirkt sich schlecht auf den Antrag aus.
  • Es ist notwendig, eine bezahlte Arbeit mit einem ausreichenden Einkommen vorweisen zu können.
Bondora Geldanlage in Privatkredite

Bei Bondora kann auch Geld in Privatkredite angelegt werden

Kreditantrag: Einstufung in Gruppen

Ein essenzieller Punkt bei der Auswahl der Zinsen ist die Einstufung in Gruppen. Diese Einstufung erfolgt bei Bondora direkt bei der Antragstellung. Wenn die Unterlagen des Kreditnehmers eingehen, wird eine Einschätzung durch einen der Analysten vorgenommen. Dieser achtet darauf, dass alle grundsätzlichen Vorgaben erfüllt sind. Zudem schätzt er ein, in welche Gruppe der Kreditnehmer eingeteilt wird. Hier gibt es mehrere Vorgaben, die einen Einfluss auf die Einstufung nehmen. Dazu zählen:

  1. Welches Einkommen steht dem Kreditnehmer zur Verfügung?
  2. Wie hoch ist der Kredit, der dem Antragsteller höchstens angeboten werden kann?
  3. Warum möchte der Kreditnehmer ein Darlehen in Anspruch nehmen?
  4. Wie hoch ist das generelle monatliche Einkommen?
  5. Welche Hintergründe bringt der Kreditnehmer mit?
  6. Welches Ergebnis zeigt die durchgeführte Finanzanalyse?
  7. Wie hoch ist die maximale Verschuldungsquote des Kreditnehmers?

Interessant für den Kreditnehmer zu wissen: Wie sich die einzelnen Faktoren auf die Gruppierung auswirken, kann sich von Land zu Land unterscheiden. Die Einteilung erfolgt aber stets in die Gruppen A, B, C.

  • Bei Bondora gibt es die Einstufungen in die Gruppen A, B oder C.
  • Die Einteilung in Gruppen erfolgt auf der Basis verschiedener Faktoren.
  • Unter anderem spielen bei der Einteilung die Hintergründe sowie das Einkommen eine Rolle.

Regulierung: Regulierung in mehreren Ländern vorhanden

Die Sicherheit spielt bei einem Kredit für die Kreditnehmer keine sehr große Rolle. Wichtig ist sie eher für die Anleger. Wer sein Geld investiert und von den P2P-Krediten profitieren möchte, der will auch sicherstellen, dass sein Geld gut aufgehoben ist. In diesem Fall kann Bondora mit mehreren Regulierungen punkten. So ist das Unternehmen durch die RSAA in Finnland reguliert. Eine weitere Regulierung erfolgt durch die SEC in den USA. Auch in Estland liegt natürlich eine Regulierung für Bondora vor. Die FSA hat das Unternehmen geprüft und es in die Liste der regulierten Anbieter aufgenommen. Grundsätzlich gibt es die Regulierung nur dann, wenn sich ein Unternehmen an die strengen Vorgaben hält. Das bedeutet für Anleger, dass sie sich beispielsweise auf eine getrennte Aufbewahrung des Kundenvermögens vom Betriebsvermögen verlassen können.

  • Bondora wird durch drei verschiedene Behörden reguliert.
  • In den USA erfolgt die Regulierung durch die SEC.
  • In Estland erfolgt die Regulierung durch die FSA.
  • In Finnland erfolgt die Regulierung durch die RSAA.
bondoraJetzt direkt einen Kredit bei Bondora beantragen

Fachmeinungen: Bondora als unbekannte Plattform

Die Fachmeinungen zum Anbieter Bondora halten sich bisher im Rahmen. Tatsächlich ist die Plattform als P2P-Anbieter bislang eher unbekannt in Deutschland. Dies hängt sicher auch damit zusammen, dass ein Konto in Estland für den Kreditantrag vorliegen muss. Immer bekannter wird Bondora jedoch bei den Anlegern, denn hier gilt die Plattform als ganz besonders lukrativ – so lukrativ, dass sogar die internationale Investmentbank eine Einschätzung abgegeben hat. Sie weist darauf hin, dass Bondora die höchstmöglichen Renditen für Anleger im Bereich der P2P-Kredite zu bieten hat. Weitere Auszeichnungen oder Einschätzungen aus dem Fachbereich sind bisher nicht vorhanden.

  • Bondora wurde als P2P-Plattform mit den höchsten Renditen ausgezeichnet.
  • Die Plattform ist in Deutschland recht unbekannt.
  • Weitere Auszeichnungen sind nicht vorhanden.

Sonstige Angebote: Angebote sind überschaubar

Die Angebote bei Bondora liegen vor allem im Bereich der Geldanlage. Beim Kredit können Kreditnehmer zwar verschiedene Gründe für den Antrag angeben. Sie profitieren jedoch nicht von speziellen Angeboten. Anders sieht es bei den Anlegern aus. Als besonderer Vorteil zeigt sich der Sekundärmarkt. Hierbei handelt es sich um einen Marktplatz, auf dem die Anleger einen Teil oder das gesamte Portfolio verkaufen können. Bei den Käufern handelt es sich ebenfalls um Anleger auf der Suche nach einem guten Investment. Interessant ist dieses Angebot in erster Linie für Anleger, die ihr Portfolio vorzeitig liquidieren möchten. Die Gründe für diesen Wunsch sind vielfältig.

Zusätzlich zu dem Sekundärmarkt gibt es bei Bondora auch noch zahlreiche Analysen und Statistiken, die verwendet werden können, um die Entwicklung der Anlagen einschätzen zu können.

  • Zusätzliche Angebote eher nur für Anleger
  • Sekundärmarkt für den vorzeitigen Verkauf der Anlage
  • Statistiken und Analysen für Anleger
Bondora Presse

Bondora – bekannt aus der Presse

4. Das Fazit von unserem Bondora Test

Unser Test bei Bondora hat erwiesen, dass es sich zwar um eine Plattform handelt, wo Kredite von privat an privat vergeben werden. Allerdings liegt der Vorteil in erster Linie bei den Anlegern, die hier sehr hohe Renditen erhalten können. Diese bewegen sich bei um die 20 %. So hoch sind durchschnittlich aber auch die Zinsen für die Kreditnehmer. Was wir als positiv erachten, ist, dass Bondora Kredite bereits ab einem Betrag in Höhe von 500 Euro vergibt. Allerdings ist der maximale Betrag mit 10.000 Euro sehr niedrig gehalten.

Negativ ist uns aufgefallen, dass Kreditnehmer ein Konto in Estland vorweisen müssen, um einen Kredit zu erhalten. Zudem ist die Webseite für deutsche Kunden ausschließlich auf Anleger zugeschnitten. Die Kreditbeantragung funktioniert nur über die estländische Seite. Allein die hohen Zinsen sorgen dafür, dass Bondora als Kreditanbieter weniger attraktiv ist.

5. Fünf Fragen und Antworten rund um Bondora

Für wen ist ein Kredit bei Bondora sinnvoll?

Sinnvoll ist der Kredit lediglich für Kunden, die über ein Konto in Estland verfügen und keine anderen Angebote erhalten. Durch die hohen Zinsen fallen stattliche Rückzahlungsbeträge an, die nicht zu unterschätzen sind. Auch die zusätzlichen Gebühren sind ein wesentlicher Faktor bei Bondora.

Ist ein Kredit ohne Schufa möglich?

Nein, Bondora gibt auf der Website an, dass die Kreditnehmer eine reine Bonität vorweisen müssen, damit sie einen Kredit erhalten.

Welche Zinsen fallen an?

Die Zinsen beginnen ab 19,75 % und können bis über 50 % reichen. Dadurch ist ein Kredit bei Bondora sehr teuer.

Gibt es zusätzliche Gebühren?

Ja, es fallen noch Gebühren für die Verwaltung und den Vertragsabschluss an. Diese betragen zusammen noch einmal 10,4 % einmalig.

In welcher Höhe kann ein Kredit beantragt werden?

Die Kredithöhe bei Bondora beginnt bei 500 Euro und reicht bis hin zu 10.000 Euro.

bondoraJetzt direkt einen Kredit bei Bondora beantragen
Summary
Reviewed Item
Bondora Kredit Erfahrungen
Author Rating
31star1star1stargraygray