Kredit aufstocken: Wenn das Leben sich nicht an die Finanzen hält

Kredit oder DebitkarteEs gibt Momente im Leben, da hat man von allem zu viel: Vor allem zu viele Rechnungen! Jeden Tag flattern neue Rechnungen ins Haus und der aufgenommene Kredit schrumpft immer weiter zusammen. Doch der Chef zögert die Gehaltserhöhung weiter hinaus. Was nun? Kann der bestehende Kredit aufgestockt werden? Oder ist es vorteilhafter einen neuen Kredit aufzunehmen? Und anhand welcher Kriterien kann man eine Entscheidung treffen?

Alle Fakten zum Ratgeber „Kredit aufstocken“ im Überblick:

  • Aufstockungen können aufgrund von Hausbau, Sanierungen, Unfällen, Naturkatastrophen oder neuen Lebensperspektiven notwendig sein.
  • Das Darlehen ist ein langfristiger Kredit.
  • Die Kreditkonditionen können sich aufgrund schwankender Zinsen, fortschreitendem Alter und veränderter Lebenssituation ändern.
  • Die Situation entscheidet über aufstocken oder neuen Kreditabschluss.

Doch was für Möglichkeiten bestehen für die Aufstockung eines Kredites? Unser Ratgeber zum Thema Kredit aufstocken verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • 1. 5 Gründe, die eine Aufstockung notwendig machen können
    • Fall 1: Der Hausbau
    • Fall 2: Die Sanierung
    • Fall 3: Unfälle
    • Fall 4: Naturkatastrophen
    • Fall 5: Eine neue Lebensperspektive
  • 2. Was ist der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen?
  • 3. Wie können sich die Kreditkonditionen ändern?
  • 4. Was ist besser? Aufstocken oder einen neuen Kredit abschließen?
  • 5. Das Fazit: Kredite können aufgestockt werden, wenn die Konditionen stimmen

1. 5 Gründe, die eine Aufstockung notwendig machen können

Fall 1: Der Hausbau

Der Entschluss steht: Ein Haus wird gebaut! Der Kreditvertrag wurde genehmigt und in Absprache mit Architekt und Bauleiter wird ein Kreditrahmen festgesetzt. Der Erwerb des Grundstückes funktioniert reibungslos. Doch bereits beim gießen des Fundaments treten die ersten Probleme auf. Ende vom Lied: Der eigentlich großzügige Kredit wird auf einmal ganz schön eng.

Fall 2: Die Sanierung

Ein junges Paar kauft eine Eigentumswohnung in einer Jugendstilvilla, die in den 90er Jahren eine Rundum-Sanierung erfahren hat. Der Kredit wird in Höhe des Kaufpreises zuzüglich eines Puffers für kleinere Renovierungsarbeiten und neue Möbel aufgenommen. Leider hatte keiner der Beteiligten bemerkt, dass bereits seit längerer Zeit durch einen Haarriss in der Wasserleitung das gute Holzparkett unterirdisch geflutet wurde. Der Fußboden und tragende Balken, die im Laufe der Zeit Morsch geworden sind, muss komplett saniert werden.

Fall 3: Unfälle

Der Kredit war korrekt geplant und alle Unvorhersehbarkeiten passten noch in das eingeplante Budget. Zwei Wochen nach Einzug in das traute Heim passiert die Katastrophe: Die Tochter verletzt sich beim Sport und landet im Rollstuhl. Neben der menschlichen Tragödie muss nun das komplette Haus rollstuhlgereicht umgebaut werden. Natürlich war aus Gründen der Sparsamkeit im Vorfeld darauf verzichtet worden eine entsprechende Unfallversicherung abzuschließen.

Fall 4: Naturkatastrophen

Gegen Hochwasser sind viele Hausbesitzer in Deutschland versichert. Doch was passiert wenn ein selteneres Naturphänomen über Deutschland hereinbricht? Ein Wirbelsturm oder ein Erdbeben? Natürlich ist dann schnell von Hilfsfonds für die Betroffenen die Rede und einige Versicherungen haben diese Katastrophen auch nicht ausgeschlossen. Meistens dauert es aber Jahre, bis diese Zahlungen bei den Betroffenen ankommen.

Fall 5: Eine neue Lebensperspektive

Grafik über mögliche Gründe einer Aufstockung

Fünf Gründe für eine Kreditaufstockung

Es gibt zig verschiedene Gründe aus denen sich die Lebensperspektive plötzlich ändern kann. Der Angestellte wechselt in die Selbstständigkeit, der Verheiratete lässt sich scheiden oder das frisch verliebte Paar bekommt unerwartet Nachwuchs. Entscheidungen oder Umstände, die das Leben von jetzt auf gleich auf den Kopf stellen.

Während die Selbstständigkeit selten unvorbereitet über einen kommt, können die anderen beiden Fälle schon mal äußerst unvorbereitet auf Einen treffen. Da ist schnelle Hilfe gefragt. Näher Informationen zu Krediten in diesen Lebenssituationen finden Sie in den Ratgebern „Kredit bei einer Scheidung“, „Kredit für Existenzgründer“, „Kredit in der Elternzeit“.

Es gibt viele Gründe, weshalb das Aufstocken eines Kredits notwendig werden kann. Gemeinsam haben alle Fälle, das etwas Unvorhergesehenes passiert, welches im Vorfeld nur schwer in die Berechnungen einzukalkulieren war.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

2. Was ist der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen?

Grafik zum Zusammenhang von Kredit und Darlehen

Wann ist ein Kredit ein Darlehen?

icon_VerbrauchertippsDarlehen ist eine Unterform des Kredits. Kredite lassen sich in kurzfristige, mittelfristige und langfristige Kredite gliedern. Die langfristigen Kredite werden auch als Darlehen bezeichnet. Diese wiederum lassen sich in Annuitätendarlehen, endfälliges Darlehen, Laufzeitendarlehen, Partiarisches Darlehen, rollierendes Geldmarktdarlehen und Tilgungsdarlehen unterscheiden. Nähere Informationen zu den verschiedenen Darlehen und dem Unterschied zwischen Darlehen und Kredit finden Sie im Ratgeber „Kredit oder Darlehen“.

3. Wie können sich die Kreditkonditionen ändern?

icon_KonditionenKein anderer Bereich ist so schnelllebig wie die Finanzwelt. Innerhalb von Minuten können Kurse ins bodenlose einbrechen, ganzen Staaten droht die Pleite und Millionen von Hausbesitzern verlieren mit einem Schlag ihre Habe.

Viele Kredite arbeiten mit festen Verzinsungen. Dadurch ist die Effektivverzinsung über einen längeren Zeitraum unabhängig vom globalen Marktgeschehen. Das kann für den Kreditnehmer positiv sein, in manchen Zeiten allerdings auch ganz schön ärgerlich. Und zwar dann, wenn der allgemeine Zins fällt und der eigene Kreditzins weiterhin bei acht oder neun Prozent festhängt.

Der Marktzins ist von vielen Faktoren abhängig, die sich wiederum gegenseitig beeinflussen können, aber nicht müssen. Genau diese Tatsache macht eine zuverlässige Prognose so schwierig. Zinssätze verändern sich zwangsläufig im Zeitverlauf, da wir in einer dynamischen Welt leben. Des Weiteren verändert sich auch die Ausgangssituation des Kreditnehmers. Gerade bei langfristigen Krediten wird der zu erwartende Renteneinstieg mit einkalkuliert. Mit fortschreitendem Alter verringert sich das Intervall der Erwerbstätigkeit und damit auch die Voraussetzungen für einen Kreditvertrag.

Hinzu kommt das potenzielle Risiko durch chronische Erkrankungen. Diese fordern zwar in den seltensten Fällen das Erhöhen des Darlehens, können jedoch auf Dauer die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers beeinflussen. Dank der ärztlichen Schweigepflicht sind solche Faktoren für die Kreditgeber allerdings nur schwer nachvollziehbar. Zudem können im Laufe der Jahre weitere Besitztümer angehäuft werden, weshalb der Kreditnehmer befähigt wäre, diverse Sonderkonditionen zu erhalten. Damit hat er gewissermaßen bewiesen, dass er trotz der laufenden Kreditzahlungen in der Lage ist weiteres Geld einzusparen.

Prozesspfeil, der die Veränderung der Konditionen aufzeigt

Faktoren, die die Veränderung von Kreditkonditionen beeinflussen

Das sich Konditionen für Kredite im Zeitverlauf ändern ist eine Tatsache. Es gilt immer abzuwägen, ob sie sich zum eigenen Vor- oder Nachteil entwickeln. Die Ursachen sind vielfältig und auch die persönliche Entwicklung kann dabei eine Rolle spielen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall im Vorfeld großflächig Erkundigungen einzuholen.

4. Was ist besser? Aufstocken oder einen neuen Kredit abschließen?

Waage, die das Verhältnis Kredit aufstocken oder neu widerspiegelt

Die Konditionen beeinflussen die Entscheidung

icon_FAQsEine pauschale Aussage ob ein Kredit aufzustocken oder ob besser ein neuer Kredit abzuschließen ist kann nicht getroffen werden. In Zeiten niedriger Zinssätze und bereits länger laufender Kredite ist besser ein neuer Kredit abzuschließen um die günstige wirtschaftliche Situation auszunutzen. Anders herum werden Banken in Zeiten hoher Zinsen natürlich vermeiden wollen günstig verzinste Kredite aus vergangenen Tagen weiter aufzustocken. Hier wird versucht werden einen neuen Kredit mit höherer Effektivverzinsung abzuschließen.

Es stellt sich jedoch die Frage, wie viel Mitspracherecht der Kreditnehmer hier hat. Ist er mit einem laufenden Kredit überhaupt kreditwürdig? Würde er gegebenenfalls bei einer anderen Bank einen zusätzlichen Kredit bekommen? Oder ist er gezwungen zu den Bedingungen des Kreditgebers mitzuspielen?

Natürlich ist es immer ratsam seine Finanzen so zu organisieren, dass man selber unterm Strich am meisten davon profitiert. Jedoch ist das nicht in allen Fällen möglich. Auf jeden Fall ist es ratsam sich im Vorfeld über alle Optionen hinreichend zu informieren und mehrere Kreditgeber zu berücksichtigen.

5. Das Fazit: Kredite können aufgestockt werden, wenn die Konditionen stimmen

icon_FazitWird festgestellt, dass es unvermeidbar ist, sich noch einmal neues Geld zu leihen, sollten alle Möglichkeiten gut gegeneinander abgewogen werden. Es gilt sich zu erkundigen, wie sich die Konditionen des bestehenden Kredits bei einer Aufstockung ändern würden. Hier ist auf die Effektivverzinsung zu achten, ob sich die Ratenzahlungen verlängern oder die Höhe der monatlich zu leistenden Zahlungen ansteigt. Tilgungskonditionen und Sonderkonditionen sollten ebenfalls beachtet werden.

Auch wenn die Konditionen gleich bleiben lohnt es sich gerade in Zeiten niedriger Zinssätze Angebote anderer Anbieter einzuholen. Zudem kann auch bei dem eigentlichen Anbieter Alternativen erfragt werden. Neben den Möglichkeiten seinen Kredit aufzustocken oder einen neuen Kredit aufzunehmen, gibt es auch die Möglichkeit Kredite umzuschulden. Egal auf welchen Wegen man sich auf die Suche begibt, die Fakten müssen im Endeffekt vergleichbar sein. Bei aller Rationalität darf auch nicht vergessen werden, dass sich das eigene Leben ständig wandeln kann. Daher sollte auch immer eine gewisse Flexibilität in den Kreditverträgen gewährleistet sein.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich


Summary
Reviewed Item
Kredit aufstocken: Wenn das Leben sich nicht an die Finanzen hält
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.