Kredit für Einzelunternehmer: Tipps & Tricks für die Kreditvergabe

Kredit für EinzelunternehmerNicht nur Privatpersonen müssen in bestimmten Lebenslagen Kredite aufnehmen, um größere Anschaffungen zu tätigen oder sich kleine Träume zu erfüllen – auch Selbstständige und Einzelunternehmer sind insbesondere während der Gründungsphase auf Kredite angewiesen, um Büroräume oder Lagerflächen mieten, Angestellte bezahlen und Maschinen kaufen zu können. Allerdings ist das Risiko eines Zahlungsausfalls hierbei im Vergleich zum Kredit für Privatpersonen besonders hoch, da ein eigenes Unternehmen stets mit schwankenden Einkünften zu kämpfen hat oder im schlimmsten Falle auch bankrottgehen kann. Aus diesem Grund sind Kredite für Einzelunternehmer eher die Ausnahme – mit guter Vorbereitung und einigen guten Tipps ist es allerdings kein Ding der Unmöglichkeit mehr, auch als Einzelunternehmer ein Darlehen zu erhalten.

Alle Fakten zum Ratgeber „Kredit für Einzelunternehmer“ im Überblick:

  • Eine gute Vorbereitung ist für den schnellen Erfolg des Kreditantrags unausweichlich
  • Gerade Existenzgründer sollten deshalb besonders großen Wert auf ihren Businessplan legen
  • Darlehen für Einzelunternehmer werden allerdings nicht nur von Banken vergeben
  • Auch Kredite von Privat oder ein KfW-Kredit sind denkbare Alternativen
  • Alternativ dazu kann man allerdings auch durch einige Tricks Geld bei der Existenzgründung sparen

Doch welche Tipps und Tricks sollte man beim Kreditantrag als Einzelunternehmer beachten? Unser Ratgeber liefert die Antworten!

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Wie erhöht man seine Chancen auf einen Kredit für Einzelunternehmer?
  • 2. Unsere 3 Tipps für erfolgreiche Kreditgespräche
  • 3. Woher kann man ein Darlehen für Einzelunternehmer bekommen?
  • 4. Leihen, Schenken, Mieten: Alternativen zum Kredit
  • 5. Fazit: Auch als Einzelunternehmen kann man einen Kredit bekommen

1. Wie erhöht man seine Chancen auf einen Kredit für Einzelunternehmer?

icon_vorlage_musterKredite für Einzelunternehmen werden im Gegensatz zum Kredit für GmbH insbesondere von Banken nur sehr ungerne vergeben, da das Risiko eines Zahlungsausfalls bei Selbstständigen und Unternehmern höher ist als bei Angestellten oder Beamten. Aus diesem Grund sollte man einige Tipps beachten, um die Chance auf einen Kredit als Einzelunternehmer zu erhöhen:

1. Gute Vorbereitung ist das A und O
Gerade als Existenzgründer ist es von besonders großer Bedeutung, gut vorbereitet zum Kreditgespräch zu erscheinen. Ein ausgefeilter Businessplan, der im Idealfall zusammen mit einem kompetenten Berater erstellt wurde, kann über den Erfolg des Kreditantrags entscheiden. Als erfahrener Unternehmer, der bereits seit einigen Jahren am Markt aktiv ist, lohnt sich die Vorlage einiger (positiver) Einkommensnachweise, die den Erfolg des Unternehmens bescheinigen können.

2. Privatkunden werden meist bevorzugt
Besonders gute Chancen auf einen Kredit für Einzelunternehmer hat man, wenn man auch als Privatperson Kunde der fraglichen Bank ist und das Kreditinstitut bereits mit dem Finanzgebaren des Kunden vertraut ist. Hat man sich hierbei nichts „zu Schulden“ kommen lassen, erhöht man ebenfalls die Chance auf einen Kredit für Einzelunternehmer.

3. Bestimmte Berufsgruppen werden bevorzugt
Selbstverständlich sollte man sich nicht für eine Selbstständigkeit als Anwalt oder Arzt entscheiden, nur um eine bessere Chance auf einen Kredit zu erhalten – trotzdem sollte man wissen, dass solch hoch angesehene Berufsgruppen bei der Kreditvergabe bevorzugt werden. Als Webdesigner oder Physiotherapeut hat man es deshalb oft schwerer – in diesem Fall muss die Bank durch stichhaltige Argumente von der Qualität und der Bedeutung der eigenen Arbeit überzeugt werden.

Als Einzelunternehmer kann man seine Chancen auf einen Kredit unter Umständen erhöhen, indem man in erster Linie gut vorbereitet zum Kreditgespräch erscheint. Auch ein Konto als Privatkunde beim entsprechenden Unternehmen kann von Vorteil sein, ebenso wie die Tätigkeit in einer bedeutsamen und hoch angesehenen Berufsgruppe.

Kredite für Selbstständige und Freiberufler von Barclaycard

Von Barclaycard werden Kredite für Selbstständige und Freiberufler vergeben

 

2. Unsere 3 Tipps für erfolgreiche Kreditgespräche

icon_ChecklisteHat man es auf der Suche nach einem Kredit für Selbstständige oder Unternehmer bereits zum Kreditgespräch geschafft, sollte man einige weitere Tipps und Tricks beachten, die dem Erfolg des Kreditantrags auf die Sprünge helfen können.

In erster Linie darf dabei ein Kreditvergleich nicht fehlen: Stellt man sich eine Auswahl der besten Anbieter für seine persönlichen Anforderungen zusammen und lässt man sich im Vorfeld unverbindliche Angebote zukommen, kann man diese schließlich beim Kreditgespräch nutzen, um beispielsweise bessere Konditionen für den Kredit zu erzielen.

Auch eine gute Vorbereitung ist ausschlaggebend für den Erfolg des Antrags. Als Existenzgründer darf deshalb ein umfassender Businessplan nicht fehlen und auch als „alter Hase“ sollte der Kreditnehmer möglichst positive Einkommensnachweise mitbringen, zu denen Einkommenssteuerbescheide, Steuererklärungen oder auch eine BWA gehören kann. Zum eigentlichen Kreditgespräch sollte man schließlich ausgeschlafen, gut vorbereitet und mit einer freundlichen und aufgeschlossenen Stimmung erscheinen – obwohl man um ein Darlehen bittet, muss man sich nämlich keineswegs in einer „Opferrolle“ befinden.

Zur Vorbereitung gehört dabei nicht nur die Zusammenstellung der wichtigsten Dokumente, sondern auch eine gute mentale Vorbereitung auf das eigentliche Kreditgespräch. Hierfür sollte man sich zunächst bewusst sein, wofür man den Kredit benötigt und wie hoch das Darlehen dafür wirklich ausfallen sollte. Gerade, wenn man den Kredit zum Überbrücken einer Dürrestrecke oder für eine Existenzgründung benötigt, sollte man im Vorfeld gute Argumente formulieren, die für die Bewilligung des Kreditantrags förderlich sein können.

Geht es ums Ganze, kann man unter Umständen auch eine Vermischung des Geschäftlichen mit dem Privaten in Erwägung ziehen: Indem man persönliche Sicherheiten bietet und als Privatperson ein Konto bei der jeweiligen Bank eröffnet, kann man seine Chancen auf einen Kredit für Unternehmer ebenfalls erhöhen. Auch eine Bürgschaft durch einen Freund oder Verwandten kann dabei helfen, einen Kredit für Einzelunternehmer zu erhalten. Allerdings sollte man sich dabei darüber bewusst sein, dass diese Schritte mit einem hohen Risiko einhergehen und deshalb nur im Fall der Fälle vorgenommen werden sollten.

Zu guter Letzt ist auch beim Kreditgespräch der persönliche Service von besonders großer Bedeutung. Tritt man also offen, freundlich und höflich auf, kann man seine Chancen auf einen Kredit ebenfalls enorm steigern – abhängig davon, mit welchem Gesprächspartner man es zu tun hat.

Der Schlüssel zum Erfolg ist die Vorbereitung: Erscheint man mit den wichtigsten Dokumenten und mit einer aufgeschlossenen Grundstimmung zum Gesprächstermin, kann man die Chancen auf einen Kredit enorm steigern. Auch ein Kreditvergleich ist dabei von großer Bedeutung – und im Zweifelsfall kann man immer noch auf Sympathie oder persönliche Sicherheiten setzen.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

3. Woher kann man ein Darlehen für Einzelunternehmer bekommen?

icon_kuendigungDer erste Ansprechpartner für die meisten Einzelunternehmer auf der Suche nach einem Kredit ist in der Regel die Hausbank. Obwohl es sich hierbei meist um einen vertrauenswürdigen und seriösen Partner handelt, erweisen sich die Konditionen für den Kreditnehmer dabei in der Regel als unvorteilhaft. Auch die Anforderungen der Banken an potenzielle Kreditnehmer sind besonders hoch, sodass Existenzgründer und Unternehmer, die mit ihrem Kredit eine Dürreperiode überstehen möchten, beim Kreditgespräch besonders schlechte Karten haben. Der Grund dafür ist simpel: Banken befürchten, dass die Kredit Tilgung des Kunden durch anhaltende Verluste nicht erfolgen kann.

Für Existenzgründer kann allerdings ein KfW-Kredit eine empfehlenswerte Alternative zum herkömmlichen Bankenkredit darstellen: Die staatseigene „Kreditanstalt für Wiederaufbau“ hilft Unternehmen durch finanzielle Unterstützung dabei, die Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze zu schaffen. Existenzgründer können einen solchen Kredit allerdings nicht direkt bei der KfW selbst beantragen, sondern sie müssen sich stattdessen an eine Bank wenden, die KfW-Kredite anbietet. Ein solcher staatlicher Kredit geht meist mit attraktiveren Zinsen und einem tilgungsfreien Zeitraum einher.

Kredit für Einzelunternehmer kann auch bei auxmoney beantragt werden

Bei auxmoney können Einzelunternehmer Kredite von Privat erhalten

 

Eine weitere empfehlenswerte Alternative für alle Unternehmer, die ein Darlehen benötigen, sind Kredite von Privat: Ein Pool aus Privatanlegern finanziert mit jeweils geringen Geldbeträgen die Darlehen der Kreditnehmer. Die Anleger profitieren dabei von hohen Zinsen, die für die Kreditnehmer im Vergleich zu den Zinsen der Hausbanken weitaus niedriger ausfallen. Kann man sein Projekt gut beschreiben, hat man hier auch als Unternehmer in Notzeiten gute Chancen auf einen Kredit. Möchte man dabei mit Anbietern wie auxmoney Kredit Erfahrungen sammeln, sollte man sich deshalb auch hier gut auf die Beantragung vorbereiten.

Die Hausbank ist für die meisten Unternehmer in der Regel die erste Anlaufstelle, wenn es um den Kreditantrag geht. Allerdings sind die Anforderungen an die Kreditnehmer hier besonders hoch und auch die Konditionen sind meist nicht optimal. Existenzgründer sind deshalb mit einem KfW-Kredit besser bedient und gerade mit einem Kredit von Privat sind Unternehmer im Allgemeinen besser beraten.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

4. Leihen, Schenken, Mieten: Alternativen zum Kredit

icon_VerbrauchertippsUm die Kosten gerade bei einer Existenzgründung möglichst niedrig zu halten und auf diese Weise einen Kredit zu umgehen, müssen Unternehmer Einfallsreichtum beweisen. Auch, wenn der Kredit abgelehnt wurde, ist Kreativität gefragt. Abhängig davon, in welcher Branche der Unternehmer tätig sein möchte, existieren mehr oder weniger kostengünstige Alternativen zur Kreditvergabe, die nicht nur den Geldbeutel, sondern teilweise auch die Umwelt schonen können, indem „alte“ Güter weiterverwendet werden. Gerade bei einem Online-Business genügt häufig ein gebrauchter PC, der entweder von Freunden oder Verwandten verschenkt wird oder der im Gebrauchtwarenhandel für kleines Geld erstanden werden kann.

Mit etwas Hilfe von Freunden und Verwandten wird auch die Renovierung von Geschäftsräumen fast zu einem Kinderspiel – und das Geld für Maler und Bauarbeiter kann man sich auf diesem Wege auch gleich sparen. Gerade im Gastronomiebetrieb ist es darüber hinaus nicht unüblich, dass man bei der Arbeit zumindest im Anfangsstadium auch durch Freunde und Bekannte unterstützt wird, die das Kellnern oder den Abwasch übernehmen können.

Um Geräte für die Renovierungsarbeiten oder teilweise auch für den anfänglichen Gewerbebetrieb kostengünstig zu bekommen, kann man sich entweder an Gebrauchtwarenläden wenden oder die Geräte gegen eine geringe Gebühr in Baumärkten oder ähnlichen Geschäften leihen. Auch auf Kleinanzeigenportalen sind häufig nicht nur Güter, sondern auch Dienstleistungen zu finden, die gegen kleines Geld geboten oder teilweise sogar verschenkt werden.

Gerade im persönlichen Umgang mit Kunden sollten allerdings insbesondere die Geschäftsräume einen gepflegten und professionellen Eindruck vermitteln und auch beim Erstehen von Maschinen und Geräten sollte man nach Möglichkeit keine halben Sachen machen. Im Zweifelsfall lohnt es sich deshalb, doch ein paar Euro mehr zu investieren, um sich schließlich an langlebigem und hochwertigem Inventar für das eigene Business zu erfreuen.

Möchte man einen Kredit umgehen, muss man einfallsreich sein. Die (finanzielle) Hilfe von Freunden und Bekannten ist dabei selbstverständlich von großem Vorteil – allerdings kann man sich auch das World Wide Web zunutze machen, um Güter oder Dienstleistungen günstig oder gar kostenlos zu erstehen. Trotz aller Sparmaßnahmen darf man dabei jedoch selbstverständlich nicht am falschen Ende sparen, denn auch im Geschäftsleben gilt: Wer billig kauft, kauft zweimal.

5. Fazit: Auch als Einzelunternehmen kann man einen Kredit bekommen

icon_FazitAbschließend können wir festhalten, dass auch Einzelunternehmer einen Kredit bekommen können, wenn sie dabei einige Tipps und Tricks beachten. So ist Vorbereitung für den Erfolg des Kreditantrags von größter Bedeutung und auch ein Bankdarlehen Vergleich 2018 darf dabei auf keinen Fall fehlen. Dabei muss es auch nicht immer der Bankenkredit sein, denn auch ein KfW-Kredit für Existenzgründer oder ein Kredit von Privat beispielsweise von Lendico stellen empfehlenswerte und bezahlbare Alternativen dar. Auch wenn man einen Kredit umgehen möchte, kann man durch Leihgeschäfte, Gebrauchtwarenläden und Hilfe von Freunden und Verwandten viel Geld sparen.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern