Jetzt 41 Online Kurzzeitkredite vergleichen!

Kurzzeitkredite werden im Gegensatz zu den meisten anderen Kreditformen auf einmal zurückgezahlt. Die Kreditlaufzeiten betragen in der Regel 30 Tage, können aber auch je nach Bedarf auf 60 Tage bis 6 Monate erweitert werden. Die Übermittlung der Kreditsumme erfolgt nicht so schnell wie bei einem Mikrokredit, da hier von den meisten Kreditanbietern eine Bonitätsprüfung mittels Schufa-Einsicht vollzogen wird. Eine negative Schufa hat hier allerdings nicht eine so starke Gewichtung, da die Fragestellung bei Kurzzeitkrediten eine andere ist.

Anbieter von Kurzzeitkrediten haben kein Interesse daran, dass der Kreditnehmer über einen langen Zeitraum zu regelmäßigen Zinszahlungen fähig ist. Hier interessiert allein die Zahlung der Endsumme nach eine Laufzeit von maximal sechs Monaten. Daher ist der Kurzzeitkredit auch für Kunden mit negativem Schufa-Eintrag eine mögliche Finanzierungsquelle, deren Kreditsumme sogar 30.000 Euro betragen kann. Kurzzeitkredite werden von verschiedenen Online-Anbietern angeboten, jedoch tragen sie zumeist andere Namen, wie Privatkredit, Ratenkredit, Sofort-Kredit oder Top-Kredit.

Welcher Anbieter zu favorisieren ist, kann nicht pauschalisiert werden. Doch auch für einen Kurzzeitkredit sollte möglichst wenig bezahlt werden. Um zwischen den 41 Online-Kreditanbietern den günstigsten zu finden, kann die Suchmaschine Onlinekredite.org genutzt werden. Hier wird neben den Konditionen auch noch die Höhe der Zinsen miteinander verglichen.

Der große Kredite Vergleich

Der Vergleich von Kurzzeitkrediten erfolgt bei Onlinekredite.org folgendermaßen:

  • Die Kurzzeitkredite werden anhand der Zinssätze verglichen
  • Es werden Informationen über die einzelnen Kurzzeitkredit-Anbieter zur Verfügung gestellt
  • Das Grundwissen zu Themen rund um das Thema Kredite wird aufgebaut

Ein Vergleich der Kurzzeitkredite findet auf Basis der Zinssätze statt. Hier darf man sich nicht wundern, wenn die Bezeichnungen der Kredite nicht mit dem Begriff „Kurzzeitkredit“ beschrieben werden. Bei den günstigsten Kreditanbietern können zudem in den weiterführenden Informationen die Konditionen verglichen werden. So erfährt man um welche Art von Rückzahlung es sich bei den entsprechenden Krediten handelt.

Sollte es hier zu Unsicherheiten aufgrund mangelnden Basiswissens kommen, helfen die Ratgeber und Reviews diese zu beseitigen. Hier findet man Hintergrundinformationen zu Krediten im Allgemeinen und in speziellen Lebenslagen. Zudem werden bei bestimmten Verwendungszwecken weitere Finanzierungsoptionen aufgezeigt.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Checkliste zur erfolgreichen Suche nach seriösen Online-Kreditanbietern!
  • Von Kurzzeitkrediten profitieren Unternehmer und Privatpersonen gleichermaßen!
  • Die FAQs bei Schuldenfragen: Fünf Fragen, Fünf Antworten
    • 1. Was haben Laufzeit und Rückzahlungssumme miteinander zu tun?
    • 2. Kann sich der Zins ändern?
    • 3. Gibt es Anforderungen, die an den Kreditnehmer gestellt werden?
    • 4. Wie teuer kann ein Kredit werden?
    • 5. Wie ist es um die Sicherheiten von Kreditnehmern bestellt?
  • Wie werden günstige Online-Kurzzeitkredite von Markt und Kunden angenommen?
  • Fünf Tipps, die dem Verbraucher weiterhelfen
    • 1. Was steht in den AGBs der Anbieter!
    • 2. Was empfehlen Online-Kreditvergleiche?
    • 3. Welche Sonderkonditionen gibt es?
    • 4. Können Kredite zusammenfasst werden?
    • 5. Ist das Vorhaben realisierbar?

Der Kreditvergleich bei Onlinekredite.org: So geht es!

Bei Onlinekredite.org gibt es ein einheitliches Schema um die Kreditformen zu vergleichen. Wichtig ist, dass der Kreditnehmer sich im Vorfeld ein paar Gedanken gemacht hat. Da kaum ein Kreditnehmer sich nur die Suche nach einem günstigen Kredit macht, weil er sich einfach gerne Geld ausleihen möchte, sollten folgende Fragen leicht zu beantworten sein:

  • Wie viel Geld wird benötigt?
  • Wie lange soll die Rückzahlung dauern?
  • Wofür wird das Geld benötigt?

Bei Kurzzeitkrediten ist der Verwendungszweck nebensächlich. In dem Feld Verwendungszweck finden sich zwar verschiedene Auswahlmöglichkeiten, wie Immobilien, Auto oder Möbel, diese sind für einen Kurzzeitkredit jedoch irrelevant. Je nach Verwendung haben die Kreditanbieter verschieden Konditionen im Angebot. Kurzzeitkredite sind allerdings nicht zweckgebunden.

icon_gebuehrenDie Höhe des Effektivzinses wird direkt von der Laufzeit beeinflusst. Je länger ein Kredit läuft, umso höher werden die zu leistenden Zinszahlungen sein, die auf die Kreditsumme draufgeschlagen werden. Daher sollte man sich gut überlegen, wie lange man wirklich benötigt um den Kredit rückzahlen zu können. Möchte man einen Eindruck über den Einfluss der Laufzeiten gewinnen, bietet sich an mit dem Laufzeitenregler auf Onlinekredite.org zu spielen.

Zudem neigen auch einige Anbieter dazu ihre Angebote an bestimmte Konditionen zu binden. So kann es durchaus sein, dass ein Zinsangebot für einen Kurzzeitkredit nur für eine Laufzeit von drei bis zwölf Monate gilt. Soll der Kredit zum Beispiel auf 18 Monate ausgelegt sein, wird dieses Angebot hinfällig. Im Allgemeinen steigen die Zinsen mit zunehmender Laufzeit.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Die Checkliste zur erfolgreichen Suche nach seriösen Online-Kreditanbietern!

icon_ChecklisteDer kritische Verbraucher neigt dazu gerade die günstigen Angebote erst einmal kritisch zu hinterfragen. Es fällt erst einmal schwer nachzuvollziehen, weshalb Online-Kreditanbieter stets unterhalb der Zinssätze von Hausbanken liegen. Die Antwort darauf ist schnell gefunden: Konkurrenzdruck und Automatisierungsprozesse! Gerade der Automatisierungsprozess ist ein nicht zu unterschätzender Zeit- und damit auch Geldfaktor. Die Zinssätze werden anhand von allgemein gültigen Daten in Zusammenarbeit mit gängigen Auskunfteien von Computerprogrammen berechnet. Vergleichsportale, wie Onlinekredite.org, tun ihr übriges um die Konkurrenz hoch zu halten.

Um sich vor betrügerischen Kreditgebern zu schützen, gibt es ein paar Punkte, die im Vorfeld geprüft werden sollten:

  • Die Regulierung sollte seriös sein
  • Die Gebühren und Kosten sollten transparent sein
  • Sonderkonditionen sollten vorhanden sein
  • Eine Absicherung sollte angeboten werden
  • Die eigene Bonität sollte überprüft werden

Die Vergabe eines Kredits darf in Deutschland jede Privatperson vollziehen. Dabei sollte jedoch das Wuchergesetzt nach §138 BGB eingehalten werden. Ein wichtiger Hinweis bei gewerblich organisierten Finanzdienstleistern ist die Regulierung durch die BaFin. Im Impressum werden in der Regel diese Regulierungen aufgeführt. Für Kreditvermittler gelten hingegen andere Regelungen. Hier ist eine BaFin-Regulierung nicht notwendig. Da hilft der Blick auf die TÜV-Zertifizierungen, welche in der Finanzbranche ein freiwillig abzulegendes Qualitätsmerkmal ist.

Die transparente Angabe von Gebühren und Kosten für den Kredit ist entscheidender Seriositätsfaktor. Es gibt auf dem Markt zahlreiche Finanzdienstleister, die lediglich einen Gesamtbetrag angeben. Allerdings kann es im Falle von Zahlungsverzug zu empfindlichen Geldbußen kommen. Diese müssen dem Kreditnehmer klar und deutlich mitgeteilt werden. Im Zweifel wird man in den AGBs fündig.

icon_KonditionenVon dem starken Konkurrenzdruck bei Online-Anbietern profitiert in erster Linie der Kreditnehmer. Vorfälligkeitsentschädigungen bei Sondertilgungen werden von vielen Online-Kurzzeitkreditanbietern nicht mehr verlangt. Ob hier allerdings der verringerte Zins nachträglich abgezogen wird, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Kurzzeitkredite können Kreditsummen von 30.000 Euro umfassen. Bei einer solch immensen Summe darf auch der Gedanke an einer möglichen Zahlungsunfähigkeit nicht unter den Tisch fallen. Da ist es von Vorteil, wenn man bereits selber Vorkehrungen getroffen hat. Es sollte jedoch auch die Pflicht eines seriösen Kreditgebers sein, die Kreditnehmer auf mögliche Kreditlebensversicherungen hinzuweisen oder sie sogar selber anzubieten.

Auch bei Kurzzeitkrediten werden Schufa-Auskünfte eingeholt. Diese werden jedoch, wie oben bereits erläutert anders bewertet. Dem Anbieter von Kurzzeitkrediten ist viel mehr daran gelegen, dass der Kreditnehmer den Betrag nach der festgesetzten Laufzeit begleichen kann. Dafür ist allerdings notwendig, dass er ein regelmäßiges Einkommen hat.

Von Kurzzeitkrediten profitieren Unternehmer und Privatpersonen gleichermaßen!

icon_kuendigungKurzzeitkredite sind mittlerweile für jede Personengruppe erhältlich und werden auch von den meisten Online-Kreditanbietern angeboten. Allerdings bezeichnen sie ihn nicht alle als Kurzzeitkredit, sondern auch als Sofortkredit, als Eilkredit oder als Mikrokredit. Im Grunde ist der Name irrelevant, es zählt allein was im Kreditvertrag festgehalten ist, also auf welche Konditionen man sich einigen konnte.

In seinen Ursprüngen sollte es Unternehmer aus finanziellen Schieflagen bei Forderungsausfällen helfen. Das erklärt auch die relativ hohen Kreditsummen von bis zu 30.000 Euro. Mit der Zeit hat sich dieses Konzept jedoch auch unter Privatleuten durchgesetzt. Immer mehr Menschen versuchen vorrübergehende finanzielle Engpässe mit einem Kurzzeitkredit zu überbrücken. Wesentliches Merkmal ist hier, dass die Rückzahlung nicht in Raten, sondern mit einer Abschlusszahlung erfolgt, inklusive der angefallenen Zinsen. Gerade bei saisonabhängigen Berufen kann das ein großer Vorteil sein.

Anfrageformular des Online-Anbieters Vexcash

So schnell geht eine Kurzzeitkreditanfrage bei Vexcash

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Die FAQs bei Schuldenfragen: Fünf Fragen, Fünf Antworten

icon_FAQsAuch wenn es manchmal den Anschein haben könnte, als sei die Aufnahme eines Kredits zum Hobby für Freizeit-Konsumenten avanciert, ist es immer noch eine ernste Sache sich Geld zu leihen. Die Aufnahme von Krediten kann ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen und im Extremfall sogar die Existenzen mehrerer Personen bedrohen. Daher sollte sich jeder Kreditnehmer im Vorfeld mit dem Wesen des Kredits auseinandersetzen.

1. Was haben Laufzeit und Rückzahlungssumme miteinander zu tun?

Die Laufzeit hat entscheidenden Einfluss auf die Rückzahlungssumme. Anhand dessen bestimmt sich der Effektivzins mit dem ein Kreditanbieter rechnet. Je länger ein Kredit angelegt ist, umso mehr muss der Kreditnehmer an Rückzahlungen leisten. Gerade im Fall von Kurzzeitkrediten mit erhöhten Zinsen können bereits Tage oder Monate zu signifikanten Unterschieden führen. Bei längerer Laufzeit erhöhen viele Anbieter zumeist die Zinssätze, da sich mit steigender Laufzeit auch das Risiko von Zahlungsschwierigkeiten erhöht.

2. Kann sich der Zins ändern?

Zinsen verändern sich ständig. Jedoch ist beim Abschluss von Kreditverträgen in den meisten Fällen eine Zinsbindung vereinbart. Bei variablen Zinsen findet die Anpassung in der Regel einmal jährlich statt. Kommt es jedoch zu Verlängerungen bestehender Zinsverträge kann der Zinssatz angehoben werden. Innerhalb der Laufzeit eines Kurzzeitkredits kommt es jedoch nicht zu Zinserhöhungen, da der Kredit auf Grundlage der angebotenen und vereinbarten Zinsen für einen relativ kurzen Zeitraum vereinbart wurde.

3. Gibt es Anforderungen, die an den Kreditnehmer gestellt werden?

Kreditnehmer in Deutschland sollten in erster Linie volljährig sein, einen festen Wohnsitz besitzen und ein geregeltes Einkommen aufweisen, von dem sie den Kredit begleichen wollen. Daneben kann es auch noch weitere Anforderungen durch die Kreditanbieter geben. Anbieter von Kurzzeitkrediten verlangen zudem oft eine Schufa-Auskunft. Negative Schufa-Einträge werden in der Regel anders bewertet, als bei anderen Krediten.

4. Wie teuer kann ein Kredit werden?

Wie oben bereits erwähnt, neigen einige Kreditanbieter dazu den Endbetrag anzugeben. Nun kann es durchaus sein, dass im Laufe der Abzahlungsphase weitere Gebühren hinzukommen. Diese werden in der Regel durch Sondertilgungen oder Mahnungen aufgrund nicht beglichener Raten verursacht. Dabei handelt es sich dann um nicht einkalkulierte Abweichungen des Finanzierungsplans. Doch inzwischen gibt es bereits Anbieter, die aus Kulanzgründen einen gewissen Flexibilitätsspielraum zulassen und nicht gleich Gebühren berechnen.

5. Wie ist es um die Sicherheiten von Kreditnehmern bestellt?

Sicherlich ist die Höhe der Kreditsumme im Verhältnis zum monatlichen Einkommen abhängig von der Notwendigkeit einer Kreditabsicherung. Jedoch sollte man dabei nicht nur sein eigenes Vermögen berücksichtigen, da im Schadensfall auch die Angehörigen mit zur Kasse gebeten werden. Daher ist es durchaus empfehlenswert Kredite mit gleichwertigen Sicherheiten auszugleichen. Dies kann in Form von Berufsunfähigkeitsversicherungen geschehen oder auch mit Hilfe der Lebensversicherung. Zudem bieten immer mehr Kreditanbieter auch eine Restschuld- oder Kreditlebensversicherung an.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Wie werden günstige Online-Kurzzeitkredite von Markt und Kunden angenommen?

icon_VergleichOnline-Kredite werden immer gefragter und mit ihnen die Kurzzeitkredite. Immer mehr Online-Kreditanbieter weiten ihr Geschäft auf Kurzzeitkredite aus. Dies mag daran liegen, dass dies eine bestehende Lücke ist, die es zu füllen gilt. Im Bereich der Immobilienkredite können Online-Anbieter nur bedingt Fuß fassen, da der Verbraucher für solch enorme Verpflichtungen viel Vertrauen zu seinem Kreditgeber braucht.

Die relativ unkomplizierte und schnelle Art Online-Kurzzeitkredite abzuschließen überzeugen Privatleute, wie Unternehmen. Unternehmen können kurzfristiger planen und im Fall des häufigeren Gebrauchs von Rabatten profitieren. Privatleute sind bei Engpässen in der Lage sich einen Kredit zu leihen ohne sich vor ihrem Bankberater erklären zu müssen. Dies hat bereits viele Kreditnehmer überzeugt und überzeugt auch weiterhin.

Fünf Tipps, die dem Verbraucher weiterhelfen

1. Was steht in den AGBs der Anbieter!

icon_VerbrauchertippsDie AGBs sind vermutlich die am wenigsten und schlechtesten beachteten Bestandteile eines jeden rechtsgültigen Kaufvertrags. So auch bei Kreditgeschäften. Doch gerade hier ist es besonders wichtig, da unseriöse Anbieter in den AGBs zusätzliche Kosten, Kündigungsfristen und Fristen des Widerrufs verstecken. Befinden sich hier auch noch Hinweise auf an die Kreditverträge gekoppelte Finanzprodukte, kann der Anbieter getrost links liegen gelassen werden.

2. Was empfehlen Online-Kreditvergleiche?

Möchte man den günstigsten Online-Kurzzeitkreditvertrag abschließen, muss man ihn auch erst mal finden. Hier bieten sich die Suchmaschinen von Anbietern wie Onlinekredite.org an. Sie suchen bereits anhand der gängigen Suchkriterien Laufzeit, Kreditsumme und Verwendungszweck die günstigsten Anbieter heraus. Bei günstigeren Anbietern, die in keiner Suchmaschine auftauchen, sollten sich die AGBs noch mal genauer angesehen werden.

3. Welche Sonderkonditionen gibt es?

Im Fall von Kurzzeitkrediten werden Sonderkonditionen an sich weniger Bedeutungen beigemessen, da hier keine Ratenzahlungen stattfinden. Es ist jedoch Vorsicht geboten für den Fall, dass die Rückzahlung nicht zum vereinbarten Zeitpunkt stattfinden kann. Hier kann es zu empfindlichen Strafgebühren kommen oder unverhältnismäßig hohen Zinserhöhungen. Dies sollte auch in der AGB aufgeführt sein.

Die Konditionen des Online-Pfandhauses iPfand

Eine klare Auflistung der Sonderkonditionen bei iPfand

4. Können Kredite zusammenfasst werden?

Sollte man widererwarten nicht in der Lage sein das Geld zum vereinbarten Zeitpunkt zurückzahlen zu können, sollte man sich frühzeitig mit dem Kreditgeber in Verbindung setzen und nach einer Lösung suchen, die alle befriedigt. Eine Möglichkeit ist, den bestehenden Kurzzeitkredit mit einem anderen Kredit zusammenzufassen. Bei einer höheren Kreditsumme kann man unter Umständen auch in eine andere Angebotsklasse rutschen und je nach Anbieter sogar einen kleineren Zins zahlen.

5. Ist das Vorhaben realisierbar?

Weder ihnen noch dem Kreditgeber ist damit geholfen, wenn Sie sich zu hohe Sparziele setzen. Umso wichtiger ist es, dass man sich selbst hinterfragt. Daher sollten Sie sich sehr gut überlegen über welchen Zeitraum Sie den Kredit laufen lassen. Und der ersehnte Lotto-Gewinn kommt selten, wenn man ihn wirklich benötigt.


Summary
Reviewed Item
Jetzt 41 Online Kurzzeitkredite vergleichen!
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.