Maxda Darlehensvermittlung Erfahrungen: So einfach geht es!

Maxda Darlehensvermittlung ErfahrungenWir haben uns gefragt, welche Maxda Darlehensvermittlung Erfahrungen die Kunden des Kreditvermittlers bereits gesammelt haben. Als Darlehensvermittlung mit Sitz in Speyer bietet Maxda vor allem Kredit für Privatkunden an. Durch die Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Banken kann der Kredit-Partner die Wahl und kann so den Kredit mit den günstigsten Zinsen für seine Kunden herausfiltern. Es kann verschiedene Gründe für die Aufnahme eines Darlehens geben. Diese können vom Kauf eines Hauses, über ein Auto bis hin zu einer neuen Küche oder einer noch fälligen Autoreparatur gehen. Wie die Maxda Darlehensvermittlung genau abläuft, wollen wir hier klären. Wie kann man sich die Monatsrate bereits im Vorfeld selbst ermitteln? Uns interessiert vor allem auch: Was sagen die Kunden von Maxda?

Inhaltsverzeichnis

  • Die Konditionen vom Maxda Kredit auf einen Blick:
  • 1. Wie funktioniert die Maxda Darlehensvermittlung?
  • 2. Was muss ich im Vorfeld beachten?
  • 3. Mit dem Kreditrechner die Monatsrate errechnen
    • Weitere Maxda Ratgeber:
  • 4. Erfahrungen mit der Maxda Darlehensvermittlung
  • 5. FAQ zur Darlehensvermittlung
    • Welche Unterlagen werden benötigt?
    • Wie lange dauert eine Auszahlung des Kredits?
    • Ab wann muss ich das Geld zurückzahlen?
    • Sind auch Sondertilgungen möglich?
  • 6. Der Maxda Spezialkredite und weitere Angebote
  • 7. Fazit: Note – Gut!

Die Konditionen vom Maxda Kredit auf einen Blick:

  • Der Kreditbetrag liegt zwischen 3.000 Euro und 250.000 Euro
  • Die Vertragslaufzeiten sind ab 12 Monaten und flexibel
  • Der Effektivzins beträgt ab 3,99 Prozent
  • Der Sollzins beträgt ab 3,92 Prozent und ist für die Laufzeit fest
  • Die Rückzahlung erfolgt monatlich ab 4 Wochen nach Erhalt des Geldes
  • Sonderkredite für das Auto oder ein Kredit ohne Schufa sind möglich
  • Sondertilgungen sind jederzeit und kostenfrei möglich
maxdaJetzt direkt einen Kredit bei Maxda beantragen

1. Wie funktioniert die Maxda Darlehensvermittlung?

icon_VergleichUm einen Kredit vermittelt zu bekommen, ist ein Antrag erforderlich, der online auf der Seite von Maxda ausgefüllt werden kann. Maxda meldet sich daraufhin per E-Mail und Post zurück. Die Details werden vorab genau besprochen, sodass der Kreditnehmer von Vornherein weiß, mit welchen Kosten er zu rechnen hat und weiß, was auf ihn zukommt. Wird der Kredit gewährt, wird das Geld überwiesen oder auf Wunsch auch bar ausgezahlt. Die Rückzahlung erfolgt in vorher vereinbarten Raten, die über die Gesamtdauer der Vertragslaufzeit gezahlt werden bis der Kredit getilgt ist. Die Laufzeiten können zwischen 12 Monaten und 360 Monaten liegen.

Mit dem Effektivzins können Kredite untereinander verglichen werden. Mit den Maxda Kredit Zinsen verhält es sich so, dass der effektive Jahreszins zwischen 3,99 Prozent und 15,95 Prozent liegt und der Sollzins ab 3,92 Prozent beginnt. Letzterer ist fest, das heißt, er ist unveränderlich, sodass keine Hebungen oder Senkungen während der Laufzeit möglich sind und die Monatsrate sich nicht verändert. Der Kreditnehmer hat damit von Anfang an einen guten Überblick über seine Maxda Kosten.

Die Maxda Darlehensvermittlung verläuft schnell und reibungslos. Der Antrag kann online abgeschickt werden, wodurch eine schnelle Bearbeitung selbst am Wochenende möglich ist. Die günstigen Konditionen machen Maxda zu einem fairen Anbieter.

2. Was muss ich im Vorfeld beachten?

icon_MarktausblickFür das Gewähren eines Darlehens ist es notwendig, bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Für ein Maxda Kredit muss der Antragsteller ein ausreichendes Einkommen haben, bei dem er den monatlichen Eingang nachweisen kann. Das ist wichtig, damit er letzten Endes in der Lage ist, den aufgenommenen Kredit zurückzuzahlen.

Das Alter von 18 Jahren muss erreicht sein. Im Regelfall wird auch die Bonität des Antragstellers überprüft. Sollte eine der Voraussetzungen nicht erfüllt sein, kann ein Kredit mit einer Bürgschaft gestellt werden. Der Antragsteller muss hierfür einen liquiden Bürgen angeben, der als Mitantragsteller im Vertrag vermerkt wird. Es ist elementar, dass die Schufa des Bürgen überprüft wird, um sicherzugehen, dass er kreditwürdig ist. Auch minderjährige Personen können einen Maxda Kredit Antrag stellen, wenn sie einen Bürgen nachweisen können. Zwischen dem Bürgen und dem Kreditnehmer sollte stets ein gutes Vertrauensverhältnis bestehen.

Im Vorfeld sind also einige Voraussetzungen zu beachten, damit der Kredit schließlich genehmigt werden kann. Die Volljährigkeit, das je nach Kredit vorausgesetzte Einkommen und die Bonität müssen bestehen, damit ein Vertrag geschlossen werden kann.

maxdaJetzt direkt einen Kredit bei Maxda beantragen

3. Mit dem Kreditrechner die Monatsrate errechnen

icon_gebuehrenBevor eine Anfrage gestellt wird, kann man sich zur eigenen Information ganz einfach die monatliche Kreditrate ermitteln lassen. So kann man ein Gespür dafür entwickeln, welche Monatsrate inetwa auf einen zukommt. Dafür wird der gewünschte Kreditbetrag und die Laufzeit des Vertrags angegeben. Anhand der daraus resultierenden monatlichen Rate, kann der Kreditinteressierte prüfen, ob ein Darlehen für ihn grundsätzlich in Frage kommt und ob er die monatliche Belastung gut tragen kann. Die Berechnung ist als grobe Richtlinie vorgesehen, da sich der Betrag durch die individuelle Bonität ändern kann. Die Bonität beeinflusst die Zinsen.

Der Maxda Kreditrechner mit einer Beispielrechnung

Der Maxda Kreditrechner mit einer Beispielrechnung

Um eine monatliche Kreditrate zu errechnen, werden die individuelle Kredithöhe und die gewünschte Laufzeit gebraucht. Daraus ergibt sich die Wunschrate. Die effektiven Jahreszinsen werden hier einberechnet. Der Berater von Maxda prüft die Kreditrate vor Abschluss des Vertrags im Detail und bespricht es mit dem Antragsteller.

maxdaJetzt direkt einen Kredit bei Maxda beantragen

4. Erfahrungen mit der Maxda Darlehensvermittlung

icon_vorlage_musterDas Portal für Kundenmeinungen eKomi hat bereits viele Bewertungen von Kunden zum Kreditvermittler Maxda gesammelt. Insgesamt 97,1 Prozent aller Meinungen fallen positiv aus. 1,4 Prozent hingegen sind negativ und 1,5 Prozent bewerten die Darlehensvermittlung als mittelmäßig. Damit wurden Maxda insgesamt 4,7 von 5 Sternen verliehen. Doch welche Vor- und Nachteile fallen besonders auf? Wir haben nachgeforscht.

Auf dem Portal eKomi wird deutlich, dass die positiven Erfahrungen der Maxda Darlehensvermittlung auf dem schnellen und unkomplizierten Ablauf des Kredit-Partners beruhen. Zudem werden die Verträge als transparent, die Mitarbeiter als freundlich und der jeweilige Kreditwunsch als erfüllt beschrieben. Der Kundenservice ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für die Kunden erreichbar.

Dass sich Maxda um seine Kunden kümmert, bemerken wir außerdem an den schnellen und kompetenten Reaktionen zu negativen Beiträgen, die der Vermittler sehr ernst nimmt. Den Kunden war teilweise unklar, welche Gebühren tatsächlich anfallen und sie fühlten sich schlecht informiert. Einigen ging die Vermittlung nicht schnell genug. Maxda bietet für solche Fälle den Sofortkredit an, der noch schneller abgewickelt werden kann, wenn z.B. eine finanzielle Notsituation bei Kreditnehmer entstanden ist oder die Rechnung für die Autoreparatur wirklich sehr schnell bezahlt werden muss.

Der Großteil der Maxda Kunden ist sehr zufrieden.

Der Großteil der Maxda Kunden ist sehr zufrieden.

3 Prozent der eKomi-Bewertungen fallen mittelmäßig bis negativ aus

3 Prozent der eKomi-Bewertungen fallen mittelmäßig bis negativ aus

Das Verhältnis der positiven und negativen Bewertungen steht klar für die guten Erfahrungen mit Maxda. Wir empfinden die Konditionen und Leistungen ebenfalls als attraktiv. Die Website von Maxda könnte hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit und des Designs allerdings noch optimiert werden. Insgesamt fallen die Erfahrungen der Kunden für die Maxda Darlehensvermittlung positiv aus, sodass wir einen guten Eindruck von Maxda bekommen haben.

maxdaJetzt direkt einen Kredit bei Maxda beantragen

5. FAQ zur Darlehensvermittlung

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Kreditvermittlung wird der unterschriebene Kreditvertrag sowie von Angestellten, Arbeitern und Beamten eine Kopie der letzten Lohnabrechnung benötigt. Beim Maxda Kredit für Arbeitslose muss ein liquider Bürge einen unbefristeten Arbeitsvertag nachweisen können.

Wie lange dauert eine Auszahlung des Kredits?

Die Auszahlung eines Kredits geschieht in den nächsten Tagen, nachdem das Darlehen genehmigt wurde. Sie kann per Überweisung oder in bar an den Kreditnehmer übergeben werden. Wer es besonders eilig hat, kann einen Sofortkredit beantragen. Dieser ist auch ohne Schufa möglich.

Ab wann muss ich das Geld zurückzahlen?

Das Darlehen wird in den monatlichen Raten zurückgezahlt, die vorab vereinbart wurden. Die Rückzahlung beginnt 4 Wochen nach dem Erhalt des Geldes jeweils zum 1. oder 15. eines Monats.

Sind auch Sondertilgungen möglich?

Sondertilgungen sind beim Maxda Kredit jederzeit problemlos möglich. Durch sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

6. Der Maxda Spezialkredite und weitere Angebote

icon_VerbrauchertippsDer Maxda Spezialkredit funktioniert ohne die Auskunft der Schufa. Wer einen negativen Schufa-Eintrag vorliegen hat, kann den Maxda Kredit ohne Schufa beantragen. Der mögliche Kreditbetrag hierfür liegt zwischen 3.000 Euro und 7.500 Euro. Bei dieser Variante wird kein Eintrag in der Schufa vorgenommen.

Für Beamte und Angestellte des öffentlichen Diensts gibt es den Beamtenkredit mit niedrigen Zinsen und langen Laufzeiten. Wer ein Auto kaufen möchte, kann auf den Autokredit zurückgreifen. Es gibt also verschiedene Kreditmöglichkeiten, bei denen man Maxda Darlehensvermittlungs Erfahrungen sammeln kann.

Daneben bietet Maxda die Mastercard Gold Kreditkarte an. Mit 0 Prozent Jahresgebühr und verschiedenen zusätzlichen Leistungen, wie z.B. der 5-prozentigen Reisegutschrift, unterscheidet sich von vielen anderen Kreditkarten. Es ist zu empfehlen, noch mehr über Maxda Kredit Erfahrungen zu lesen.

7. Fazit: Note – Gut!

Wir bewerten den Maxda Kredit positiv!

Wir bewerten den Maxda Kredit positiv!

icon_FazitDurch seine guten Konditionen und Leistungen ist die Maxda Darlehensvermittlung für viele attraktiv. Aufgrund des großen Angebots an Krediten, wie dem Spezial- oder Autokredit, lohnt es sich, Maxda Darlehensvermittlung Erfahrungen zu sammeln und vorher kurz abzusprechen, welcher Kredit passend ist. Die Erfahrungen, die wir dem eKomi Bewertungsportal entnehmen konnten, sind zu 97 Prozent positiv. Dies spricht für den Kreditvermittler und seine angebotenen Leistungen.

Manche Personen sind lange auf der Suche nach einem Kredit ohne Schufa-Auskunft. Leider ist solch einer gar nicht leicht zu finden. Für einen Kredit in der Höhe von 3.000 bis 7.500 Euro ist dieser bei Maxda sogar möglich. Sollte etwas anders verlaufen als geplant, steht Maxda mit kompetentem Rat zur Seite. Wir bewerten den Vermittler daher mit der Note 2: Gut! Beantrage heute noch deinen Maxda Kredit!

maxdaJetzt direkt einen Kredit bei Maxda beantragen

Bilderquellen:
– https://www.ekomi.de/bewertungen-maxda.html
– © KostaKostov – Fotolia.com #83592776