Jetzt Online-Minikredite vergleichen!

Online-Minikredite Vergleich von Onlinekredite.orgBei Onlinekredite.org finden Sie einen Minikredit Vergleich, der nicht nur den Testsieger der Kategorie darstellt, sondern ebenfalls Informationen zu Konditionen und Leistungen des jeweiligen Anbieters zur Verfügung stellt. Es gibt zahlreiche Anbieter, die sich nicht nur durch den Zinssatz für den Minikredit voneinander unterscheiden: Die Entscheidungsfindung kann sich schwierig erweisen, wenn man keinen Überblick hat. Wir informieren über Online-Minikredite – ein Vergleich lohnt sich! Finden Sie die besten Konditionen und preisgünstigsten Minikredit für Ihre Ansprüche.

Auf Onlinekrtedite.org können Sie:

  • Minikredit Anbieter miteinander vergleichen!
  • Erfahrungsberichte zu den Anbietern lesen!
  • Sich über die Konditionen zum Minikredit informieren!
  • Beste Kreditvermittler und Banken ausmachen!
  • Die passenden Angebote herausfiltern!

Bevor ein Minikredit abgeschlossen wird, sollten Kreditnehmer genau wissen, worauf es ankommt. Wir informieren Sie umfassen: Welche Minikredite bieten einen preisgünstigen Zinssatz? Gibt es Minikredite ohne Schufa? Minikredite im Vergleich: Wo gehört die Expressauszahlung zu den kostenlosen Leistungen? Welche Anforderungen müssen Antragsteller erfüllen? Welche Anbieter sind zu empfehlen? Damit Sie die beste Entscheidung treffen können, haben wir getestet und stellen Ihnen einen Überblick über das Angebot zur Verfügung.

Anbieter sortieren nach
Zins­satz
oder
Mindest­kredit­summe
auswählen!
Platz 1
Anbieterinformationen
Cashper
  • Laufzeit: 15 bis 90 Tage
  • Besonderheit: Kurzzeitkredit
Zins­satz
7,95%
Mindest­kredit­summe
100,00 €
Platz 2
Anbieterinformationen
Bon-Kredit
  • Laufzeit: 12 bis 120 Monate
  • Besonderheit: Kreditvermittler
Zins­satz
4,90%
Mindest­kredit­summe
1.000 €
Platz 3
Anbieterinformationen
VEXCash
  • Laufzeit: 7 bis 30 Tage
  • Besonderheit: Kurzzeitkredite
Zins­satz
13,90%
Mindest­kredit­summe
100 €
Platz 4
Anbieterinformationen
iPfand
  • Laufzeit: flexibel
  • Besonderheit: Pfandkredit
Zins­satz
individuell
Mindest­kredit­summe
flexibel
Platz 5
Anbieterinformationen
Autowunsch.de
  • Laufzeit: 12 bis 96 Monate
  • Besonderheit: Kfz-Finanzierung auch ohne Anzahlung
Zins­satz
4,44%
Mindest­kredit­summe
500 €
Platz 6
Anbieterinformationen
Carcredit.de
  • Laufzeit: 12 bis 96 Monate
  • Besonderheit: Kfz-Finanzierung auch ohne Anzahlung
Zins­satz
2,99%
Mindest­kredit­summe
500 €
Platz 7
Anbieterinformationen
Xpresscredit
  • Laufzeit: 30 oder 62 Tage
  • Besonderheit: Kurzzeitkredite
Zins­satz
10,36%
Mindest­kredit­summe
50,00 €
Platz 8
Anbieterinformationen
Maxxkredit
  • Laufzeit: 48 Monate
  • Besonderheit: Kreditvermittlung
Zins­satz
ab 2,75% p.a.
Mindest­kredit­summe
1.000 €

Inhaltsverzeichnis

  • Wie funktioniert unser Minikredit Vergleich?
  • Günstige Online-Minikredite: Marktüberblick ist wichtig
  • Seriosität im Test: Die Qualität von Minikrediten
  • Online-Minikredit: Zielgruppe und Verwendungszweck
  • 5 Fragen: Das sollten Sie wissen!
    • 1. Wie sehen die Anforderungen an Antragsteller aus?
    • 2. Ist ein Minikredit auch bei schlechter Schufa erhältlich?
    • 3. Welche Kreditbeträge sind möglich?
    • 4. Wie erfolgt die Rückzahlung?
    • 5. Was passiert, wenn der Minikredit nicht zurückgezahlt werden kann?
  • Gebühren für Sonderleistungen
  • Wie entwickeln sich Minikredite in der Zukunft?
  • 5 hilfreiche Tipps und Tricks
    • 1. Vergewissern Sie sich, dass der Kundenservice kompetent zur Seite steht!
    • 2. Auf kostenlose Bearbeitung achten!
    • 3. Rückzahlung in mehreren Raten möglich!
    • 4. Achten Sie auf Gebühren für Expressauszahlungen!
    • 5. Online-Minikredit Vergleich nutzen!
  • Fazit: Minikredit Vergleich nutzen, um bestes Angebot herauszufiltern

Wie funktioniert unser Minikredit Vergleich?

Sie müssen keine Hemmungen haben – bei Onlinekredite.org funktioniert der Minikredit Vergleich ganz leicht. Es werden nur wenige Angaben von Ihnen benötigt. Dazu zählen Kreditbetrag und Laufzeit. Um den Vergleich nutzen zu können, ist keine Registrierung erforderlich. Die Testberichte zu den Minikredit Anbietern befassen sich mit weit mehr als nur dem Zinssatz. Auch in Sachen Sicherheit, Serviceangebot und Zusatzgebühren haben wir genau hingeschaut, sodass in diesen Bereichen ebenfalls wissenswerte Informationen vorliegen.

Ein Minikredit zeichnet sich in der Regel durch sehr kurze Laufzeiten aus, sodass der Kreditbetrag innerhalb eines Monats zurückgezahlt werden kann. Es finden sich Anbieter, bei denen ein Minikredit schon ab 50 Euro beantragt werden kann. Auch für die Beantragung eines Minikredits müssen Antragsteller gewisse Voraussetzungen erfüllen. Für kleinere Anschaffungen wie Laptop, TV Gerät und Co. kann ein Minikredit genutzt werden. Wenn der Dispokredit des Girokontos bereits ausgeschöpft ist und unvorhergesehene Ausgaben anfallen, auch dann kann ein Minikredit die Lösung darstellen.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Günstige Online-Minikredite: Marktüberblick ist wichtig

Wer keinen Minikredit Vergleich für die Suche nach einem preisgünstigen Kreditangebot nutzt, muss einen gewissen Zeitaufwand einplanen. Um einen aussagekräftigen Überblick über den Markt zu erhalten, müssen verschiedene Angebote durchforstet werden. Dabei erweisen sich nicht nur die Konditionen der verschiedenen Anbieter als unterschiedlich, sondern auch die Konzepte der Anbieter selbst. Es finden sich unter den Anbietern nicht nur Banken, die direkt ein Kreditangebot erstellen können.

Zudem bieten auch Kreditvermittler ihre Dienste an. Bei Kreditvermittlern kann eine Zusammenarbeit mit Partnerbanken im In- und Ausland bestehen, von denen die Kreditangebote stammen, die Kreditsuchenden vorgelegt werden. Der Minikredit Vergleich ist einfach und zeitsparend. Ob sich ein Minikredit über einen Kreditvermittler tatsächlich teurer erweist, kann über den Vergleich erfahren werden. Für die Vermittlung des Kredits können Service-Gebühren anfallen, die in die Gesamtkosten des Minikredits mit einkalkuliert werden sollten.

Cashper Minikredit Vergleich

Cashper bietet Minikredite zu günstigen Konditionen an

Dass Kreditvermittler auch mit Partnerbanken im Ausland kooperieren, kann sich für Kreditnehmer auch von Vorteil zeigen und das nicht nur beim Zinssatz. Bei einigen Banken im Ausland kann ein Minikredit ohne Schufa erhalten werden. Um einen günstigen und zudem passenden Minikredit online zu finden, sollten Sie einige Ratschläge beherzigen. Mit unserem Online-Minikredit Vergleich erhalten Sie hilfreiche Unterstützung, sodass Ihnen die Auswahl nicht mehr schwer fallen wird.

Seriosität im Test: Die Qualität von Minikrediten

Ein Minikredit zeigt attraktive Vorteile auf, die nicht zuletzt in der unbürokratischen Bearbeitung und einer schnellen Auszahlung zu finden sind. Auch beim Einkommen können sich die Mindestanforderungen im Vergleich mit höheren Ratenkrediten als niedriger erweisen. Damit Kreditnehmer nicht auf unseriöse Anbieter hereinfallen, sollte eine umfassende Informationseinholung stattfinden. Bei verschiedenen Anbietern können Zusatzgebühren für bestimmte Leistungen anfallen, was nicht gleich unseriös ist, aber dennoch zu beachten.

Um die Kosten für einen Minikredit so günstig wie möglich zu halten, sollten Kreditnehmer genau darüber nachdenken, ob die kostenpflichtigen Leistungen tatsächlich in Anspruch genommen werden sollten. Darüber hinaus zeigt der Minikredit Vergleich auch solche Anbieter auf, die beispielsweise keine zusätzlichen Gebühren für eine schnelle Auszahlung verlangen. Es ist wichtig, dass Sie sich genau informieren, um die Seriosität eines Minikredits tatsächlich beurteilen zu können. Im Folgenden haben wir fünf wichtige Merkmale zusammengestellt, die Sie bei der Auswahl beachten sollten:

  • Der Minikredit Anbieter weist alle Kosten und Gebühren transparent aus. Der Kreditabschluss sollte erst erfolgen, wenn alle offenen Fragen zu den Gesamtkosten des Kredits geklärt sind.
  • Der effektive Jahreszins ist auch bei Minikrediten relevant. Wobei dieser Faktor sicherlich bei Ratenkredit mit höheren Kreditsummen ausschlaggebender ist. Der Kreditbetrag liegt bei Minikrediten zumeist bei unter 500 Euro und kommt schnell zur Rückzahlung, sodass die Zinsen vergleichsweise weniger schwer ins Gewicht fallen. Ein Augenmerk sollte auf die Konditionen für Leistungen wie Rückzahlung in mehreren Raten, Expressauszahlung und Gebühren bei Verzug gelegt werden.
  • Keine Vorkosten! Wenn ein Minikredit Anbieter Vorkosten veranschlagt, sollten Sie hellhörig werden. Im Minikredit Vergleich zeigt sich, dass die Anbieter in der Regel keine Vorkosten verlangen. Wenn die Leistungen eines Kreditvermittlers in Anspruch genommen werden, können Service-Gebühren anfallen.
  • Auch bei schlechter Bonität ist ein Minikredit nicht ausgeschlossen. Der Online-Minikredit Vergleich zeigt verschiedene Anbieter auf, bei denen Kreditnehmer einen Minikredit ohne Schufa erhalten können. Ein Minikredit trotz schlechter Schufa spricht nicht sofort für ein unseriöses Angebot, da auch in diesem Fall ein regelmäßiges Einkommen Voraussetzung ist. Es sollte Vorsicht an den Tag gelegt werden, wenn ein Kreditanbieter keine Sicherheiten verlangt.
  • Ein seriöser Anbieter präsentiert sein Angebot mit umfassenden Informationen, sodass eine Informationseinholung über die Webseite leicht gelingt. Ein kompetenter und gut erreichbarer Kundenservice spricht zudem für einen Anbieter.
vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Online-Minikredit: Zielgruppe und Verwendungszweck

Die Finanzwelt weist eine Vielzahl an unterschiedlichen Kreditarten auf, die sich an verschiedene Zielgruppen richten. Zu den gängigsten Kreditarten zählen unter anderen:

  • Annuitätendarlehen
  • Baufinanzierung
  • Baukredit
  • Autokredit
  • Firmenkredit

Ein Minikredit von unter 500 Euro kann für kleinere Anschaffungen genutzt werden. Dabei kann sich ein Minikredit sowohl für Privatkunden als auch für Selbstständige interessant erweisen. Für Selbstständige und Freiberufler kann es sich unter Umständen schwierig zeigen, einen Kredit zu erhalten. Um kleinere Investitionen in das Unternehmen zu tätigen, kann ein Minikredit eine mögliche Lösung darstellen. Der Erhalt einer Zusage für einen Minikredit ist bei verschiedenen Anbietern höher als bei Hausbanken.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Hausbanken Kreditanfragen von Selbstständigen ablehnen. Wenn das pfändbare Einkommen zu niedrig ist oder die Selbstständigkeit weniger als drei Jahre besteht, kann es durchaus zur Kreditabsage kommen. Bei den getesteten Minikredit Anbietern wird schnell ersichtlich, dass keine so umfangreiche Prüfung des Antrags erfolgt, wie dies bei hohen Ratenkrediten die Regel ist. Die Abwicklung gestaltet sich vergleichsweise unbürokratisch. Auf die Legitimation des Antragstellers verzichten aber auch die Anbieter von Minikrediten nicht. Dabei kann zur Prüfung der Identität eine Kopie des Personalausweises gefordert werden.

Bon-Kredit Homepage

Die Webseite von Bon-Kredit im Überblick

Es gibt viele Möglichkeiten, wozu ein Minikredit verwendet werden kann. Nicht nur für Unterhaltungselektronik, Smartphone, Kurzurlaub oder Geschenke kann die zusätzliche Finanzspritze genutzt werden. Wenn der Dispokredit bereits ausgeschöpft ist, können Kreditnehmer durch die Aufnahme einer kleineren Kreditsumme die Zeit bis zur nächsten Gehaltszahlung überbrücken.

5 Fragen: Das sollten Sie wissen!

1. Wie sehen die Anforderungen an Antragsteller aus?

An die Antragstellung sind Voraussetzungen geknüpft, die Kreditnehmer erfüllen müssen, um einen Minikredit zu erhalten. Der Antragsteller muss volljährig sein, sonst kann kein Minikredit beantragt werden. Die Beantragung ist für Minderjährige nicht möglich. Zudem ist ein Wohnsitz in Deutschland erforderlich. Ein deutsches Bankkonto ist darüber hinaus durch den Kreditnehmer vorzuweisen. Je nach Anbieter beinhaltet die Antragstellung auch die Angabe einer deutschen Handynummer.

Um den Minikredit zurückzahlen zu können, ist ein regelmäßiges Einkommen erforderlich. In welcher Höhe das monatliche Einkommen vorliegen muss, ist auch von den Bestimmungen des jeweiligen Anbieters abhängig. Das Einkommen dient als Sicherheit, dass der Kredit auch zurückgezahlt werden kann. Wer nicht über ein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügt, erfüllt die Bedingungen nicht. Durch einen Mitantragsteller, der die Voraussetzungen erfüllt, kann dennoch ein Kredit erhalten werden.

2. Ist ein Minikredit auch bei schlechter Schufa erhältlich?

Bei großen Banken in Deutschland erfolgt eine Kreditabsage bei schlechter Bonität. Die Schufa-Auskunft ist dabei für Banken ein wichtiger Punkt. Positive Schufa-Merkmale können sich für Verbraucher durchaus vorteilig erweisen. Sollten die Schufa-Merkmale eines Antragstellers negativ sein, ist mit einer Kreditabsage zu rechnen. Bei einigen Minikredit Anbietern hingegen haben auch Kreditsuchende mit schlechter Schufa eine Chance. Kreditvermittler holen Kreditangebote für Kunden ein. Dabei arbeiten verschiedene Kreditvermittler auch mit Banken im Ausland zusammen. Hieraus ergibt sich ein Vorteil für Kreditsuchende mit schlechter Schufa.

Die Schufa speichert unterschiedliche Negativmerkmale. Es gilt, zwischen weichen und harten Negativmerkmalen zu unterscheiden. Einige Anbieter vergeben auch einen Minikredit, wenn der Kreditnehmer über weiche Negativmerkmale verfügt. Eine Haftandrohung zählt beispielsweise zu den harten Negativmerkmalen, was zu einer Kreditabsage führt.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

3. Welche Kreditbeträge sind möglich?

Mit einem Minikredit können kleine Beträge finanziert werden. Dabei ist beim Minikredit Vergleich festzustellen, dass es auch Anbieter gibt, die einen Minikredit bereits ab 50 Euro ermöglichen. Häufiger ist es jedoch der Fall, dass Kreditbeträge ab 100 Euro möglich sind. Kreditbeträge von unter 500 Euro können in der Regel schnell zurückgezahlt werden. Der aufgerufene effektive Jahreszins fällt aufgrund der kurzen Laufzeit und des kleinen Kreditbetrags weniger schwer zu buche, wie dies bei Krediten von über mehreren Tausend Euro gegeben ist.

Um die Kosten für den Minikredit so günstig wie möglich zu halten, sollten Kreditnehmer nur die Leistungen in Anspruch nehmen, die auch wirklich benötigt werden.

4. Wie erfolgt die Rückzahlung?

Bei der Rückzahlung kommt es auf die Konditionen des jeweiligen Anbieters an. Das Datum für die Rückzahlung sollte im Kreditvertrag klar aufgezeigt werden. Je nach Vereinbarung im Kreditvertrag kann eine Abbuchung des Rückzahlungsbetrags vom Bankkonto des Kreditnehmers bei Fälligkeit erfolgen. Darüber hinaus kann es auch vorkommen, dass der Kreditnehmer den vollständigen Rückzahlungsbetrag auf das Bankkonto des Kreditgebers überweisen muss.

Caspher Kreditantrag

Der Kreditantrag bei Caspher

Wenn der Kreditbetrag plus Zinsen und etwaigen Gebühren vom Kreditnehmer selbst überwiesen werden soll, kann dieser die Überweisung auch schon vor Laufzeitende tätigen. Jedoch wird eine vorzeitige Rückzahlung in den meisten Fällen nicht durch eine Vergünstigung belohnt. Das Thema Sondertilgung ist in Sachen Minikredit weniger relevant, da die Laufzeit ohnehin kurz ist.

5. Was passiert, wenn der Minikredit nicht zurückgezahlt werden kann?

Wer absehen kann, dass der Minikredit nicht zum angegebenen Zeitpunkt beglichen werden kann, findet bei einigen Anbietern die Möglichkeit das Tilgungsdatum zu verschieben. Diese Leistung geht jedoch auch mit zusätzlichen Kosten einher. Wenn die Rückzahlung nicht erfolgt, tritt das Forderungsmanagement des Anbieters auf den Plan. Das Forderungsmanagement ist für die Beitreibung des Rückzahlungsbetrags zuständig. Kreditnehmer, die den Minikredit nicht fristgerecht zurückzahlen, müssen mit Mahnungen rechnen.

Für die Mahnungen fallen Mahngebühren an, die der Kreditnehmer zu zahlen hat. Sollte der Kreditnehmer trotz Anmahnung den Kredit nicht bezahlen, kann es zur Kündigung des Kredits kommen.

Gebühren für Sonderleistungen

Eine wichtige Rolle beim Minikredit Vergleich spielen Zusatzgebühren, die für verschiedene Sonderleistungen erhoben werden. Durch die Zusatzgebühren kann ein Minikredit schnell teuer werden, sodass die Höhe des Zinssatzes in den Hintergrund rückt. Einige Anbieter werben mit einer Expressauszahlung des Kreditbetrags innerhalb von 24 Stunden. Dass der Minikredit schnell zur Auszahlung kommt, ist für so manchen Kreditnehmer wichtig. Doch bevor diese Leistung in Anspruch genommen wird, sollte genau geprüft werden, welche Kosten dabei entstehen. Es sollte generell darauf geachtet werden, dass Anbieter keine Produkte zusätzlich verkaufen, wenn dies vom Kreditnehmer nicht ausdrücklich gewünscht ist.

Nicht alle Anbieter berechnen für eine schnelle Kreditauszahlung zusätzliche Gebühren, was den Minikredit Vergleich umso relevanter macht. Die Höhe der Gebühren ist je nach Anbieter abhängig von der Kreditsumme. Die Laufzeit für einen Minikredit liegt häufig bei 30 Tagen. Wenn der Rückzahlungsbetrag nicht in der kurzen Laufzeit erbracht werden kann, sollte nach einem Anbieter Ausschau gehalten werden, der längere Laufzeiten anbietet. Aber auch an dieser Stelle möchten wir auf mögliche Zusatzgebühren hinweisen.

Wer seinen Minikredit in mehreren Raten zurückzahlen möchte, muss dafür mitunter teuer bezahlen. Bereits eine Verlängerung der Laufzeit auf zwei Monate geht bei einigen Anbietern mit zusätzlichen Gebühren einher. Daher sollten Kreditnehmer vor Vertragsabschluss abwägen, ob eine Option mit mehreren Raten wirklich in Anspruch genommen werden sollte.

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich

Wie entwickeln sich Minikredite in der Zukunft?

In Deutschland zeigen sich Minikredite bei Kreditsuchenden nicht unbeliebt. Eine Abschätzung der zukünftigen Entwicklung von Minikrediten ist schwierig. Sicherlich können solche Anbieter bei Kreditnehmern punkten, die nicht mit versteckten Kosten arbeiten. Anbieter, die Gebühren transparent aufzeigen und auch sonst mit fairen Konditionen arbeiten, dürften auch künftig eine entsprechende Nachfrage erhalten. Die Zinsentwicklung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, sodass sich eine Vorhersage schwer erweist. Es bleibt als spannend auf dem Markt für Minikredite. Wir sind darum bemüht den Minikredit Vergleich stets auf dem Laufenden zu halten und das umfasst auch den ausführlichen Test neuer Anbieter.

5 hilfreiche Tipps und Tricks

1. Vergewissern Sie sich, dass der Kundenservice kompetent zur Seite steht!

Es stehen zumeist mehrere Kontaktwege bereit, über die die Mitarbeiter des Kundenservice erreicht werden können. Es kann sich als sinnvoll erweisen, die Kompetenz und die Kundenfreundlichkeit zunächst durch eine Kontaktaufnahme zu testen.

2. Auf kostenlose Bearbeitung achten!

Wenn der Anbieter Vorkosten verlangt, lohnt es sich, nach Alternativen zu suchen.

3. Rückzahlung in mehreren Raten möglich!

Wer den Minikredit in mehreren Raten zurückzahlen möchte, findet diese Option bei verschiedenen Minikredit Anbietern vor. Allerdings kann die Option zu den kostenpflichtigen Leistungen zählen, was den Minikredit teuer gestalten kann!

norisbank Kredite

Im Bereich der Ratenkredite konnte die norisbank mit attraktiven Konditionen überzeugen

4. Achten Sie auf Gebühren für Expressauszahlungen!

Überzeugen Sie sich davon, dass eine schnelle Auszahlung des Minikredits tatsächlich kostenfrei ist.

5. Online-Minikredit Vergleich nutzen!

Die Entscheidung für einen Minikredit Anbieter sollte nicht überstürzt werden. Durch einen aussagekräftigen Vergleich können Sie genau den Minikredit ausfindig machen, der Ihren Bedürfnissen entspricht!

Fazit: Minikredit Vergleich nutzen, um bestes Angebot herauszufiltern

Ein regelmäßiges monatliches Einkommen zählt auch bei Minikrediten zu den Bedingungen. Was die Abwicklung von der Kreditanfrage bis hin zur Auszahlung angeht, ist festzustellen, dass der Prozess relativ unbürokratisch vonstattengeht. Die Anfrage kann bequem online gestellt werden. Bei der Wahl des passenden Anbieters sollten Kreditsuchende darauf achten, dass keine Vorkosten anfallen. Es können sich Zusatzprodukte in den verschiedenen Angeboten finden, deren Inanspruchnahme mit zusätzlichen und häufig teuren Gebühren eingeht.

Minikredit Anbieter, die eine Laufzeit von über sechs Monaten anbieten, bilden lediglich die Ausnahme. In der Regel liegt die Laufzeit bei 30 Tagen. Wobei auch zwei bis sechs Monate bei einigen Anbietern möglich sind. Wer dringend eine Finanzspritze benötigt, weil sich unvorhergesehene Ausgaben ergeben haben, ist auf eine schnelle Auszahlung angewiesen. Gerade an dieser Stelle sollte der Minikredit Vergleich zurate gezogen werden, um einen Anbieter ausfindig zu machen, der für eine Sofortauszahlung keine oder nur geringe Gebühren verlangt. Es können Kreditbeträge schon ab 50 Euro beantragt werden. Wobei die meisten Anbieter Kreditbeträge ab 100 Euro aufzeigen.

Das Team von Onlinekredite.org wünscht Ihnen viel Erfolg beim Vergleichen von interessanten Minikredit-Angeboten!

vergleichJetzt direkt zum Kredit Vergleich