Urlaubskredite im Überblick: alle Möglichkeiten für Reisefinanzierungen

Kredit Tilgung

In der heutigen Konsumgesellschaft sind Kredite zur Finanzierung von kleineren und großen Anschaffungen von Kühlschrank bis Immobilie Normalität. Finanzielle Mittel stehen für alle erdenklichen Verwendungszwecke bereit. Verbraucher haben die Wahl zwischen Bankkredit oder Online-Kredite oder der Finanzierung des Reiseveranstalters. Neben zweckfreien Ratenkrediten werden spezielle Darlehen beispielsweise als Autokredit, Wohnkredit oder Urlaubskredit zur Verfügung gestellt.

Urlaubszeit ist gemeinhin die schönste Zeit des Jahres. Zwei Wochen Urlaub im Sommer am Meer oder ein Trip im Winter in die verschneiten Berge der Tiroler Alpen sind der Traum vieler Familien. Ein Urlaub in deutschen Gefilden oder Ferien am Mittelmeer ist zugleich etwas, was finanziert werden muss. Wer eine längere Weltreise plant, benötigt schon einmal mindestens 20.000 Euro pro Person. Online-Kreditportale bieten Möglichkeiten für Reisefinanzierungen, sodass Verbraucher ihren Urlaub auf Raten oder eine Weltreise zu günstigen Konditionen bezahlen!

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Urlaub auf Pump – Traumreise finanzieren
  • 2. Wer bietet einen Urlaubskredit an?
  • 3. Was kennzeichnet den Urlaubskredit der Banken?
  • 4. Wichtige Tipps zur Urlaubsfinanzierung
  • 5. Voraussetzungen für den Urlaubskredit
  • 6. Urlaubsreisen finanzieren ohne & trotz SCHUFA-Eintrag
  • 7. Kredit beantragen in drei Schritten
  • 8. Fragen rund um Urlaubskredite
    • 8.1 Wie kann ich einen Urlaub finanzieren?
    • 8.2 Wer bekommt einen günstigen Reisekredit?
    • 8.3 Was muss ich bei der Bank vorlegen?
    • 8.4 Welche Kreditlaufzeit ist zu empfehlen?
    • 8.5 Was ist der Urlaubskredit ohne Schufa?
  • 9. Fazit: Einen Vergleich für günstige Urlaubskredite nutzen

1. Urlaub auf Pump – Traumreise finanzieren

Viele Leute meinen: „Wer das nötige Geld für eine Urlaubsreise nicht hat, fährt besser nicht weg.“ Aus reinen Gründen der Vernunft wäre ein Zustimmen nur Formsache. In der Realität wird der Urlaub längst nicht mehr aus dem eigenen Ersparten bezahlt. Ein Familienurlaub kostet leicht 3.000 Euro und mehr. Das kann sich nicht jeder locker auf den Tisch legen. Mittlerweile fahren Millionen Deutsche auf Pump in den Jahresurlaub.

Nicht immer fällt das sofort auf. Viele Verbraucher bezahlen im Reisebüro mit Lastschrift oder Girocard. Im Urlaub wird die Kreditkarte gezückt und das Limit weitgehend ausgereizt. Nach der Rückkehr steht zeitnah die Abrechnung an. Die nächste Kontobuchung sorgt dann für eine Kontoüberziehung, was bei einem üppigen Dispo zu einem größeren Soll führt. Meist bleiben die roten Zahlen für Monate bestehen. Den Schuldnern kommt dieses Verhalten teuer zu stehen, denn die Zinsen vom Dispo sind im Vergleich zum Ratenkredit meist viel höher. Besser ist es daher, einen Reisekredit aufzunehmen und den Dispokredit für wirkliche Notfälle zu belassen.

2. Wer bietet einen Urlaubskredit an?

Reisefinanzierungen werden u.a. von Banken und Online-Banken angeboten. Mit dem Urlaubskredit stellen sie ihren Kunden eine spezielle Variante des Ratenkredites bereit. Daneben gibt es weitere Kreditgeber, die eine bestimmte Art der Urlaubfinanzierung ermöglichen. Hier wird die geplante Urlaubsreise auf Raten gezahlt. Beim Urlaubskredit handelt es sich mehr um eine Ratenzahlungsvereinbarung. Der Kunde erhält den Kredit nicht ausgezahlt, sondern zahlt festgelegte Raten für eine bestimmte Laufzeit.

Anbieter dieser Art der Urlaubsfinanzierung sind Reisebüros und Reiseveranstalter sowie weitere Touristikunternehmen. Eine völlig andere Möglichkeit der Kreditaufnahme für den Urlaub bieten Kreditplattformen wie auxmoney oder Vexcash. Besonders günstig sind Kredite stets dann, wenn der Kreditnehmer über eine gute Bonität verfügt. Reiseveranstalter und Tourismusunternehmen können Urlaubsfinanzierungen nicht so günstig wie Banken anbieten, weil ihr eigentliches Geschäftsfeld der Verkauf von Reisen ist. Das Ratenzahlungsgeschäft ist eher ein sinnvolles Nebenprodukt, welches in Kooperation mit Banken an den Verbraucher gebracht wird.

Diese Möglichkeiten zum Finanzieren eines Urlaubs bestehen:

  • Urlaubskredit als Ratenkredit bzw. Online-Kredit der Bank
  • Ratenzahlungsvereinbarung beim Reiseveranstalter, Touristikunternehmen, Reisebüro
  • Privatkredit über Online-Plattform

Kreditbank und Reiseveranstalter gleichermaßen werden den Urlaub nicht so einfach finanzieren. Sie werden eine entsprechende Bonitätsprüfung vornehmen, damit sichergestellt ist, dass der Kreditnehmer seinen monatlichen Raten jederzeit nachkommen kann.

Mit einem Privatkredit der ING-DiBa lässt sich auch der Urlaubswunsch erfüllen

Mit einem Privatkredit der ING-DiBa lässt sich auch der Urlaubswunsch erfüllen

3. Was kennzeichnet den Urlaubskredit der Banken?

Bei den Angeboten für einen Urlaubskredit diverser Kreditinstitute handelt es sich fast stets um eine Variante des normalen Ratenkredites. Damit besitzt ein Urlaubskredit in vielen Punkten die gleichen Merkmale wie ein Ratenkredit. Ratenkredite sind sogenannte Standarddarlehen, die von fast allen Kreditinstituten angeboten werden.

Wenn es einen Unterschied zwischen dem Urlaubskredit und Ratenkredit festzustellen gibt, dann zeigt sich dieser in einem etwaigen festgelegten Verwendungszweck. Ein spezielles Kreditangebot ausschließlich als Urlaubskredit erlaubt die Finanzierung jeglicher Vorhaben rund um den Urlaub. Dazu zählen die komplette Urlaubsreise, Flugkosten, Hotelkosten etc.

In den meisten Fällen ist ein Urlaubskredit nicht wie ein Autokredit zweckgebunden. Das hat Folgen für die Zinskosten, denn bei Krediten ohne Zweckbindung sind die Zinsen ungleich höher. Im Unterschied zur Auto- oder Immobilienfinanzierung erhält die Bank keinen Zugriff auf Sicherheiten. Während Haus und Auto nach der Finanzierung noch da sind, wird das geliehene Geld im Urlaub ausgegeben.

Für den Kreditnehmer bietet ein verwendungsfreier Ratenkredit den Vorteil, dass er die Kreditmittel nach Belieben einsetzen darf. Er kann mit seinem Urlaubskredit das Komplettpaket finanzieren und den Kredit in Raten zurückzahlen. Zugleich kann er verfügbare finanzielle Mittel während seines Urlaubs ausgeben.

Da sich Urlaubskredit und Ratenkredit bezogen auf die Eckdaten weitgehend gleichen, stehen beim Kredit Vergleich die jeweiligen Angebotskonditionen im Fokus, gemeint sind die zu zahlenden Zinsen, wählbare Laufzeiten sowie monatliche Kreditraten.

4. Wichtige Tipps zur Urlaubsfinanzierung

Wird bei einem Kredit eine längere Laufzeit gewählt, beispielsweise beim Urlaub finanzieren, hat das höhere Zinsen zur Folge. Die monatlichen Raten für die Urlaubsfinanzierung steigen in so einem Fall. Es ist sinnvoll, die in einem Kredit Vergleich bereitgestellten Vergleichsrechner ausgiebig für Beispielkalkulationen zu nutzen, um den passenden Kredit zu ermitteln. Allein die Erstellung von Kreditanfragen nimmt keinen Einfluss auf den Bonitätsscore bei den verschiedenen Auskunfteien.

Die Kreditkosten eines Kredits können günstiger ausfallen, wenn der Vertrag zwei Kreditnehmer kennt. Durch die Hinzunahme eines zweiten Kreditnehmers sinkt für die Bank das Ausfallrisiko wesentlich. Die Bank geht davon aus, dass beide Kreditnehmer nicht zur gleichen Zeit zahlungsunfähig sind. Als Belohnung für das verminderte Ausfallrisiko gibt es von den kreditgebenden Finanzinstituten niedrigere Monatsraten.

Ein weiterer Tipp beschäftigt sich mit der Urlaubsfinanzierung auf dem Weg der Kontoüberziehung. Wer bereits vor dem eigentlichen Urlaubsbeginn mit einer Reisebuchung sein Girokonto in die roten Zahlen fährt, wird während des Urlaubs absehbar weiter ins Minus geraten. Für eine optimalere und auch günstigere Urlaubsfinanzierung sollte stattdessen ein Urlaubskredit gewählt werden.

Wenn es schon ein Urlaub auf Pump sein muss, dann sollten unnötige Kosten vermieden und an die Zeit danach gedacht werden. Online-Kredite gibt es aktuell zu sehr attraktiven Konditionen, wobei sich die effektiven Jahreszinsen zwischen vier und sechs Prozent bewegen. Bei Top-Bonität sind sogar weniger als zwei Prozent möglich.

Zahlung auf Raten ist bequem, aber nicht immer günstig. Reiseveranstalter und Touristikunternehmen gewähren ihren Kunden Reisen durch Abschluss einer Ratenzahlungsvereinbarung. Das ermöglicht dem Kunden einen Urlaub und sorgt für Kundenbindung.

Ein Vergleich der Zinskosten wird zeigen, ob der Urlaubskredit der Bank oder eine Ratenzahlungsvereinbarung günstiger ist. Bei manchen Anbietern werden im Zusammenhang mit der Reisefinanzierung weitere Produkte vermittelt, die zusätzliche Kosten ergeben können. Dazu zählen Reiseversicherung, Kreditversicherung oder Risikolebensversicherung.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

5. Voraussetzungen für den Urlaubskredit

Besteht Unsicherheit, weil das Geld für die Urlaubsfinanzierung nicht aus Erspartem stammen kann und daher eine Urlaubsreise auf Pump gebucht werden soll, gelten folgende Voraussetzungen:

  • Volljährigkeit des Antragstellers: Das Mindestalter für die Aufnahme von Urlaubskrediten beträgt in Deutschland grundsätzlich 18. Jahre.
  • Deutsches Bankkonto: Wer einen Urlaubskredit beantragt, benötigt ein deutsches Konto. Meist wird dies das Bankkonto sein, auf den das Gehalt des Antragstellers eingeht. Benötigt wird ein Konto, damit die Bank den Kredit überweisen und die fälligen Raten einziehen kann. Rechnungsstellung mit anschließender Überweisung, wie es bei einigen Kreditkartenanbietern der Fall ist, kommt beim Urlaubskredit nicht infrage.
  • Fester Wohnsitz in Deutschland: Während ein Bankkonto für hierzulande lebende Verbraucher EU-weit verfügbar ist, sind die Kreditangebote der Banken in Deutschland an einen Wohnsitz hierzulande gebunden. Eine nachweisebare Meldeadresse ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erhalt des Reisekredits.
  • Einkommensnachweise: Einem Kreditantrag sind ein Bankkontoauszug der letzten drei Monate sowie ein Nachweis einer festen Anstellung beizulegen. Die Hausbank kennt die Girokonto Ein- und Ausgänge und gibt sich manchmal mit den Angaben im Antrag zufrieden.
  • Identifizierung: Neue Kunden bzw. Erstantragsteller müssen sich einer Identifikation ihrer Person via Post-Ident- oder Video-Chat Verfahren stellen, wenn sie einen Kredit für ihre Reise erhalten wollen. Hierzu wird ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis) mit Meldeanschrift benötigt. Bei späterer Kreditaufnahme entfällt das Legitimationsverfahren
  • Kreditwürdigkeit: Bei den meisten Banken wird eine gute Bonität verlangt, teilweise wird eine mittlere Bonität akzeptiert. Bei kurzen Laufzeiten sind Urlaubskredite als Kurzzeitkredite auch bei mittlerer Bonität erhältlich.

6. Urlaubsreisen finanzieren ohne & trotz SCHUFA-Eintrag

Jede Kreditaufnahme erfordert eine gewisse Bonität vom Kreditnehmer. Banken prüfen diese mithilfe selbstbestimmter Kriterien sowie im Rahmen einer SCHUFA-Abfrage. Ein negativer Eintrag kann ebenso wie eine zu geringe Kreditwürdigkeit aufgrund geringer Einkommen zu einer Ablehnung des Antrages führen.

Für eine Weltreise muss das finanzielle Budget etwas großzügiger geplant werden, was einen höheren Kreditbetrag erfordern könnte. Bei Fluggesellschaften kosten sogenannte RTW-Tickets (Round Trip) in der Economy Class bis 4.000 Euro oder weniger, wobei noch Aufschläge und Steuern hinzukommen. Bei Reiseanbietern kostet das hauseigene Reise-Paket mitunter mehr als 10.000 Euro.

Diese Kostenpunkte sind zu kalkulieren:

  • Transport: 25 Prozent Weltreise Kosten (Flug, Bus, Schiff, etc.)
  • Lebenshaltung vor Ort: 50 Prozent der Weltreise Kosten (Lebensmittel, Unterkunft)
  • Reisevorbereitung: 25 Prozent der Weltreise Kosten (Ausrüstung, Impfungen, sonstiges)

Erfahrungsberichte zum Thema „Wie viel eine Weltreise kostet“ nennen als Anhaltspunkt eine Summe von mindestens 20.000 Euro pro Person. Das kann je nach Reisenden weniger oder auch mehr sein. In Indien dürften 10 Euro am Tag reichen, was in Japan gut das Zehnfache betragen kann.

Ein Kleinkredit dürfte für eine längere Weltreise nicht genügen. Für die normalen zwei Wochen Ferien am Mittelmeer könnten 2.000 bis 3.000 Euro ausreichen. Diese Kreditsummen lassen sich mit einem Online-Kredit sicherstellen. Wenige Hundert Euro gibt es bei einem der Kurzzeitkredite und diese gibt es manchmal auch ohne SCHUFA.

Für eine Urlaubsfinanzierung trotz SCHUFA gibt es lediglich wenige Ausnahmen. Einige Anbieter für Kurzzeitkredite versprechen die Kreditvergabe auch bei einer verminderten Bonität. Die Beantragung des Urlaubskredits hat keine Übermittlung an die SCHUFA zur Folge. Die Laufzeiten sind relativ kurz und Beträge nicht besonders hoch, sodass eine mittlere Bonität als ausreichend betrachtet wird. Damit wird die Urlaubsfinanzierung ohne Schufa sichergestellt.

7. Kredit beantragen in drei Schritten

  1. Kreditbetrag wählen und Laufzeit festlegen

Urlaubskreditrechner ermöglichen die Ermittlung des Wunschkredits auf der Basis einer bestimmten Kreditsumme und Laufzeit. Der Antragsteller kann entscheiden, wie viel Geld er benötigt und bis wann er die Summe tilgen möchte. Als Ergebnis zeigt der Kreditrechner für den Urlaub den effektiven Jahreszins, die Raten sowie die Gesamtsumme an.

  1. Antragsformular online ausfüllen

Ist der Wunschkredit mithilfe des Kreditrechners ermittelt, ist als nächster Schritt das Online-Formular auszufüllen. In das Formular sind die persönlichen Daten wie gefordert einzutragen. Der Kreditgeber prüft auf Basis dieser Angaben sowie unter Einbeziehung der SCHUFA die Bonität des Antragstellers. In einem weiteren Schritt sind die Einkommensverhältnisse nachzuweisen. Kontoauszüge bzw. Gehaltsnachweise stellen eine wesentliche Grundlage für eine Kreditbewilligung dar.

  1. Verifizierung bei Neukunden durchführen

Neukunden müssen sich einer Legitimation stellen, die entweder als Post-Ident oder Video-Ident-Verfahren vorzunehmen ist. Benötigt wird dazu ein gültiges Ausweisdokument. Die Legitimation via VideoChat ermöglicht eine Verifizierung für den Urlaubskredit innerhalb weniger Minuten.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

8. Fragen rund um Urlaubskredite

8.1 Wie kann ich einen Urlaub finanzieren?

Es existieren unterschiedliche Formen. Zum einen ist das der ganz normale Ratenkredit einer Bank oder Sparkasse. Zum anderen wäre da die Reisefinanzierung, die Reiseveranstalter anbieten. Finanzielle Mittel lassen sich zudem über Kreditplattformen als Privatkredit oder durch die Gewinnung von Sponsoren beschaffen.

8.2 Wer bekommt einen günstigen Reisekredit?

Im Zuge einer Kreditanfrage wird die Bonität des potenziellen Kreditnehmers geprüft. Reiseveranstalter oder Bank gehen hierbei ähnlich vor. In der Regel wird eine SCHUFA-Auskunft eingeholt. Fällt diese sehr positiv aus und der Kreditnehmer verfügt über hohe regelmäßige Einkünfte, wird sich das in günstigen Zinsen niederschlagen. Eine nur durchschnittliche Bonität wird höhere Zinskosten bedeuten. Ein zweiter Antragsteller kann sich positiv auf die Kreditkosten auswirken.

8.3 Was muss ich bei der Bank vorlegen?

Für einen Urlaubskredit sind aktuelle Kontoauszüge vorzulegen, aus denen die letzten Gehaltsabrechnungen hervorgehen. Generell muss der Antragsteller kein Kunde der Bank mit einem Girokonto sein. Für eine Kreditauszahlung sind Reiseunterlagen nicht vorzulegen.

ING-DiBa Produkte schneiden im Vergleich zu anderen Portalen oftmals deutlich günstiger ab

ING-DiBa Produkte schneiden im Vergleich zu anderen Portalen oftmals deutlich günstiger ab

8.4 Welche Kreditlaufzeit ist zu empfehlen?

Konsens unter Finanzexperten ist, dass die Kreditlaufzeit die Lebensdauer des Investitionsobjektes nicht übersteigen sollte. Bei einem Urlaubskredit lässt sich das nicht so genau bestimmen. Wie lange wirkt eine Urlaubsreise positiv? Die Laufzeit sollte nicht mehr als ein Jahr betragen. Für zwei Wochen Karibik am Strand lohnt sich eine Rückzahlung über zwei Jahre sicher nicht. Selbst bei niedrigen monatlichen Raten wird ein schöner Urlaub irgendwann zur Belastung.

8.5 Was ist der Urlaubskredit ohne Schufa?

Bei einem Kredit ohne SCHUFA wird der Kreditgeber keine SCHUFA-Abfrage vornehmen. Die Prüfung der Kreditwürdigkeit erfolgt natürlich, wenn auch auf andere Weise. Ein Kredit ist trotz eines SCHUFA-Eintrages möglich. Es besteht keine Garantie für einen Kredit. Wichtig beim schufafreien Kredit ist der Blick auf die Konditionen. Die Zinsen sind im Vergleich mit normalen Bankkrediten meist höher.

9. Fazit: Einen Vergleich für günstige Urlaubskredite nutzen

Wenn man knapp bei Kasse ist und die schönste Zeit des Jahres vor der Tür steht, kann man sich seinen Urlaub mithilfe der Banken und Reiseunternehmen mehr oder weniger günstig finanzieren. Online-Kredit, Ratenzahlungsvereinbarung oder Dispokredit bieten entsprechende Gelegenheiten. Urlaubskredite von der Online-Bank sollten den Vorzug vor einer Ratenzahlungsvereinbarung im Zuge der Reisebuchung erhalten. Sie sind meist günstiger, da sie direkt von der Bank und nicht über Partnerbanken bestimmter Reiseunternehmen angeboten werden. Der Dispokredit sollte höchstens für Urlaubsausgaben vor Ort und nicht für die Reisebuchung beansprucht werden. Da die Dispozinsen meist recht hoch sind, sollte man ihn zügig wieder ausgleichen. Die Kreditangebote für die Urlaubsfinanzierung sind sehr zahlreich sowie sehr unterschiedlich in den jeweiligen Konditionen, sodass ein Vergleich der Anbieter für Urlaubskredite unbedingt angeraten ist. Wer die Kreditkosten niedrig hält, wird eine Rückzahlung nach dem Urlaub nicht als zu große Belastung empfinden.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern