Vorzeitige Kreditrückzahlung: Von Sinn und Unsinn im Finanzwesen

Vorzeitige KreditrückzahlungEinen Kredit bei plötzlichem Geldsegen abzuzahlen, wird den meisten Schuldnern in den Sinn kommen.

Doch anders als die meisten denken, ist der Gläubiger von solchen Vorgängen wenig begeistert.

Es gibt jedoch Umstände, die eine vorzeitige Kreditrückzahlung für beide Seiten attraktiv machen.

Alle Fakten zum Ratgeber „Vorzeitige Kreditrückzahlung“ im Überblick:

  • Kreditrückzahlungen können aufgrund von unverhofftem Geldsegen möglich werden.
  • Der Kreditgeber hat durch die kürzeren Laufzeiten Zinsausfälle.
  • Das festgelegte Kapital des Kreditgebers steht früher zur Verfügung und kann gewinnbringend angelegt werden.
  • Das Gewissen des Kreditnehmers kämpft gegen die Rationalität der Wirtschaftlichkeit.

Doch was für Möglichkeiten bestehen für eine vorzeitige Kreditrückzahlug? Unser Ratgeber zum Thema Kreditrückzahlung verrät es!

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Warum man den Kredit vorzeitig rückzahlen möchte
  • 2. Die Vor- und Nachteile für den Kreditgeber
  • 3. Der Kreditnehmer: Die Mentalität vs. Rationalität
  • 4. Das Fazit: Ja oder nein? Auf die Umstände kommt es an

1. Warum man den Kredit vorzeitig rückzahlen möchte

icon_VerbrauchertippsDer Kredit ist aufgenommen, die Ratenzahlungen haben begonnen und so langsam hat man sich an das Leben als Schuldner gewöhnt. Und auf einmal ist man in der wundersamen Lage, einen Teil oder sogar seinen gesamten Kredit zurückzahlen zu können. Die Quellen des Geldes können vielfältig sein. Handelt es sich zum Beispiel um ein Erbe muss die Erbschaftssteuer vor dem Ausgleich der Kredite berücksichtigt werden. Die Erbschaftssteuer ist nach Steuerklassen und Höhe der Erbschaftssummer gestaffelt. In der Steuerklasse I müssen die Erben zum Beispiel nach Abzug der Freibeträge bis zu einem Betrag von 75.000 Euro 7 Prozent Steuern abführen.

Bei einer Schenkung sehen die Freibeträge und Staffelungen ähnlich aus wie bei einer Erbschaft. Der entscheidende Unterschied ist hier allerdings, dass Schenkungen innerhalb der Freibeträge nach einer Wartepause von zehn Jahren wiederholt werden können. In dem Fall können gerade Darlehen, die auf 20 bis 30 Jahre ausgelegt sind peu à peu reduziert werden. Die Freibeträge belaufen sich je nach Familienstatus zwischen 20.000 bis 500.000 Euro. Beträge, die darüber hinaus gehen können je nach Steuerklasse und Höhe des Mehrgewinns mit bis zu 50 Prozent versteuert werden. An der Stelle sollte dann über Alternativen nachgedacht werden.

Auch Gehaltserhöhungen können dazu beitragen, dass Kredite schneller zurückgezahlt werden können. Das Mehr an monatlichem Einkommen kann direkt in die Abzahlung des Kredits investiert werden. Dies könnte durch eine Erhöhung der monatlichen Raten oder intervallmäßiges Ansparen erfolgen. Mittels Ansparen könnten weitere Einnahmen durch Zinserträge generiert werden.

Der Traum eines jeden Schuldners, der Lottogewinn! Auch dieser ist eine mögliche und unverhoffte Geldquelle, die den Traum von einer schuldenfreien Zukunft einen Schritt näher zu bringen vermag. Das Angenehme hierbei ist, dass Lottogewinne in Deutschland steuerfrei sind.

Gründe, die eine vorzeitige Kreditrückzahlung ermöglichen

Das kann den Kredit reduzieren

Die Gründe für eine Kreditrückzahlung können Erbschaften, Schenkungen, Gehaltserhöhung oder auch der Lottogewinn sein. Schuldner wären so in der Lage den Kredit mit einem Schlag oder höheren Sondertilgungen abzubezahlen.

2. Die Vor- und Nachteile für den Kreditgeber

icon_gebuehrenKreditgeber sind im ersten Moment nicht sonderlich begeistert von vorzeitigen Rückzahlungen. Dies zeigt sich auch indem sie eine relativ hohe Vorfälligkeitsentschädigung verlangen, die vom Gesetzgeber auf 1 Prozent der Restschuld reduziert werden musste. Nun muss man sich allerdings auch vor Augen führen, dass sie im Falle vorzeitiger Rückzahlungen weniger Raten erhalten. In diesen Ratenzahlungen sind aber oftmals die Zinsen eingerechnet. Weniger Ratenzahlungen bedeuten also gleichzeitig auch weniger Zinszahlungen. Der Preis für den gewährten Kredit sinkt also.

Ob diese Argumentation allein ausreicht um eine derartig hohe Entschädigungssumme zu verlangen sei mal dahingestellt. Man möchte meinen, dass es ausreichend wäre, die gesamte vereinbarte Summe – inklusive der einkalkulierten Zinsen – zu erstatten. Eine Pauschale zur Entschädigung der entstehenden Verwaltungskosten scheint da ausreichend.

Zumal durch eine vorzeitige Kreditrückzahlung auch Vorteile für den Kreditgeber entstehen. So können mittels der freigewordenen Mittel neue Investitionen angewiesen werden. Das Geld kann für den Kreditgeber arbeiten und weiter Zinserträge abwerfen. Für die Kreditgeber gibt es Marktsituationen in denen sie sich gegenüber ihren Kreditnehmern kulanter zeigen und Zeiten in denen sie weniger Kulanz aufbringen. Dies hängt direkt mit dem geltenden Marktzins zusammen.

In Zeiten hoher Marktzinsen können Kreditgeber ihr Geld wieder für hohe Zinsen weiterverkaufen und das Geld längerfristig an andere Kreditnehmer binden. In Zeiten niedriger Marktzinsen müssen sie auch langfristige Kreditverträge zu diesen Konditionen abschließen. Das Geld ist also längerfristig für einen niedrigeren Zins gebunden.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern

3. Der Kreditnehmer: Die Mentalität vs. Rationalität

icon_vorlage_musterIm Falle des oben geschilderten Geldsegens ist es nicht unbedingt klug seinen Kredit unmittelbar aufzukündigen. Der nachvollziehbarste Grund hierfür ist die von vielen Finanzinstituten erhobene Vorfälligkeitsentschädigung. Im Endeffekt kostet eine vorzeitige Rückzahlung mehr Geld, als die Schulden auszusitzen.

Ein weiterer Grund sind die entstehenden Opportunitätskosten. Das Geld kann für einen bestimmten Zinssatz angelegt werden. Diese potenziellen Zinserträge nennt man Opportunitätskosten, wenn man diese Chance nicht nutzt. So könnte man das Geld für den Zeitraum der Kreditrückzahlung anlegen, Zinsen kassieren und gleichzeitig damit die monatlichen Ratenzahlungen leisten. Am Ende ist man schuldenfrei und hat dank der Zinserträge auch noch Gewinn gemacht.

Nun muss man sich nichts vormachen: Die Chancen, dass der Otto-Normal-Verbraucher eine sichere Anlageform findet, bei dem die Habenzinsen die Sollzinsen übersteigen ist äußerst gering. Der Kredit wird also immer mehr Kosten, als die Anlage an Gewinn einbringt. Einzig Aktiengeschäfte können da gewinnbringend eingesetzt werden. Da die vorzeitige Rückzahlung jedoch auch noch extra Kosten mit sich bringt, ist aus rationalen Gesichtspunkten eine Anlage des unverhofften Reichtums vorzuziehen. Getreu dem Sprichwort: „Ein guter Kaufmann hat immer Schulden.“

Nun sind wir aber nicht alle zum Kaufmann geboren. Es gibt Menschen, denen ein Schuldenberg schlaflose Nächte bereitet. Dies liegt nicht an der Tatsache, dass die Raten nicht bezahlt werden können. Allein das Gefühl Schulden zu haben, treibt einige nachts zur Verzweiflung. Diese Menschen werden nicht ruhigen Gewissens das Geld anlegen und den Schuldenberg weiterhin Monat für Monat abstottern können. Hier ist die Angst vor einem Totalverlust des Geldes zu groß. Das Geld wird auf Biegen und Brechen in den Kreditvertrag gepumpt.

Wie die Mentalität gegen die Rationalität kämpft

Das Innenleben reuiger Schuldner

Man muss allerdings auch zu Gute halten, dass das Finanzgeschäft sehr unübersichtlich sein kann. Der Aufwand zuvor einen passenden Kreditanbieter zu finden, ist oftmals enorm. Dann auch noch die beste und sicherste Anlageform zu finden, um das Geld gewinnbringend anzulegen, kann selbst kluge Köpfe überfordern.

Hier lohnt auch ab und an der Gang zum Anlageberater. Zudem können Gespräche mit den Kreditgebern auch die passende Lösung bringen. Bei kleineren Krediten lassen sich im Sinne der guten zukünftigen Zusammenarbeit mit Sicherheit Kompromisse finden, die beiden Vertragsparteien zusagen.

4. Das Fazit: Ja oder nein? Auf die Umstände kommt es an

icon_FazitErhält ein Schuldner einen unerwarteten oder auch erwarteten Geldsegen, gilt es mehrere Optionen zu berücksichtigen. Zunächst wären da die Geldquelle und die möglicherweise zu leistenden Abgaben. Der Weiteren wären da die Mentalität des Schuldners, die zumindest nationale Wirtschaftslage und die Kundenfreundlichkeit des Kreditgebers.

All diese Dinge gilt es zu recherchieren und miteinander in Einklang zu bringen. Besteht die Möglichkeit das Geld gewinnbringend anzulegen anstelle den Kredit gegen teures Geld abzuzahlen, sollte diese Option Vorrang haben. Klärt sich der Kreditgeber bei gemäßigten Bedingungen zur Auflösung des Vertrages bereit, weil im Gegenzug weiteres Geld bei ihm angelegt werden würde, ist natürlich ein Begleichen des Vertrags angebracht.

Leidet der Schuldner jedoch unter schlaflosen Nächten, sollte der Kredit bei egal was für Bedingungen reduziert oder getilgt werden. Dauerhafte Schlafstörungen können zu schweren körperlichen und seelischen Gebrechen führen. Damit ist dann niemandem mehr geholfen.

ing-dibaJetzt direkt ING-DiBa Kreditangebot anfordern